Mittwoch, 12. Februar 2014

Ja, ich bin ein Träumer ...


Soweit ist wieder alles in Ordnung.
Hab meine gehackten Adressen gelöscht,
den PC gereinigt,
neue Passwörter angelegt, ...
Aber irgendwie hat es mir etwas 
die Freude am Internet
inkl. dem Bloggen genommen.
Aber wird schon wieder ...


Bevor ich Euch noch mit weiteren Teilen
aus der Reihe "Fasching" belästige,
nehme ich Euch heute mal mit
in unser Schlafzimmer :-)


Unser Bett ist ja auch schon etwas älter
und überhaupt nichts besonderes,
aber so schlimm, dass wir uns ein neues gönnen,
ist es wieder auch nicht :-)


Ein wenig langweilig, nicht?!
Deswegen kam mir die Idee
inspiriert auch von hier (klick drauf),
das Bett etwas hübscher zu machen.


Dafür hab ich nen netten Spruch
auf Tonpapier ausgedruckt,


mit dem Cutter ein wenig die dicken Linien
(keine Schnörkel) herausgeschnippelt,


aufs Betthaupt geklebt,


mit weißem Holzstift durch die
Schablone ein wenig skizzenmäßig
(ohne die Schnörkel) vorgeschrieben


und mit Pinsel und Acrylfarbe nachgeschrieben
(Schnörkel freihand ergänzt).
Fertig!


So, jetzt gibt's so schnell 
noch kein neues Bett ;-)



Die mit Blätterstempeln bedruckten
Kissen findet Ihr auch hier (klick drauf).

Jetzt träumt es sich gleich doppelt so gut :-)

Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Ach, ich lese grade erst von Deinem Virus-Problem. So ein unnötiger Ärger, oder!? Ganz begeistert war ich von Deiner Römerinnen-Perücke ... sehr kreative Umsetzung. Auf dieses Material wäre ich ja nie gekommen. Der Spruch auf Eurem Möbel ist wunderschön, war sicher viel Arbeit in der Umsetzung. Viele liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie,
    das ist ja eine tolle Idee! Sieht allerdings nach viel Arbeit aus, die sich sehr, sehr gelohnt hat! Du hast übrigens einen tollen Spruch gewählt, gefällt mir richtig gut!
    Na dann, gute Träume!
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön! Macht aus eurem Bett etwas ganz Persönliches..
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie,
    das ist ja mal wieder eine geniale Idee !! Sehr schön und so persönlich ;o)
    <3liche Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Melanie!
    Erst einmal ein Kompliment an Deine Verkleidungskünstige! Das sind ja wirklich tolle Kostüme! Soviel Mühe hast Du Dir gemacht! Super schön!
    Und das mit dem Computervirus macht mir jetzt auch ein bißchen Angst! Das ist ja richtig doof! Ich hoffe das mir das nicht passiert! Ich wüßte gar nicht wie ich das machen soll! Müßte mir einen Computerfachmann besorgen :O) Ich hoffe aber inständig, dass Du nicht die Lust am bloggen verlierst :O)

    Die Idee mit dem Bett ist auch wieder bezaubernd! Sieht wirklich ganz, ganz schön aus :O) Ein richtig schönes und persönliches Einzelstück habt ihr jetzt :O)

    Hab noch eine schöne Restwoche :O)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melanie
    Mei, ist das schöööön. Dieser Spruch ist einfach genial und so schaut das Bett doch einfach hipp aus :-) Nein wirklich, das gefällt mir und ich bewundere deine Geduld, mit dem Messerchen diesen Spruch auszuschnipseln.
    Liebste Grüsse
    Ida
    ... die ganz verpasst hat, dass du da irgendwelche gröberen Probleme hattest. Ist einfach immer unwahrscheinlich blöd, wenn etwas PC-mässiges nicht mehr klappt und dann noch hackermässig oder so ... Mist aber auch. Gottseidank ist aber nun alles wieder im grünen Bereich.

    AntwortenLöschen
  7. Das macht richtig was her! Wirklich traumhaft!
    Und allein die ganzen Schnörkel mit dem Cutter auszuschneiden...du hast meinen größten Respekt.
    Liebe Grüße. Bianka

    AntwortenLöschen
  8. Eine kleine Veränderung mit großer Wirkung.
    Sieht schön aus, die Kissen passen auch so gut dazu. Mir gefällt's! Lg

    AntwortenLöschen
  9. Huhu liebe Melanie,
    die Idee ist grandios. Aber ich weiß immer nicht, wie ihr alle so tolle Sachen Freihand hinkriegt. Das mit dem Tonpapier würde ich noch hinkriegen, aber danach...puh..^^ Da schau ich mir lieber dein Bett an - hehe.
    Liebe Grüße,
    Kathy

    AntwortenLöschen
  10. Der Schriftzug auf dem Bettkopfteil sieht sehr schön aus. Tolle Idee! Jetzt kann es ruhig noch ein paar Jährchen stehen bleiben und alle werden dich darum beneiden ;-)

    Herzliche Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!