Donnerstag, 9. Januar 2014

Morgenspaziergang im Januar


Vor einem Jahr - im Januar 2013 -
habe ich Euch auch auf einen
Morgenspaziergang (klick drauf) 
mitgenommen.

Gestern hatte ich die Kamera
auch mal wieder dabei.

Da sah alles gaaaanz anders aus :-)





Gestern war von Schnee
immer noch keine Spur.
Aber der blaue Himmel 
hat mich etwas versöhnt ;-)


Im Dorf hab ich noch ein 
paar malerische Eckchen fotografiert.




Schön, aber ich warte 
trotzdem noch auf den Schnee ;-)
Nächste Woche vielleicht?
Zumindest wird es wieder kälter.




Schneeglöckchen brauchen
doch auch Schnee.
Sonst würden sie ja nicht 
SCHNEEglöckchen heißen ;-)



Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. ganz schöne bilder! du hast mich angesteckt, ich werde heute morgen auch mit den mädels an den fluss gehen und den frühling suchen.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Melanie!
    Wirklich schöne Bilder hast Du gemacht! Ja, der Winter fehlt schon ein bißchen! Aber wenn ich mr vorstelle, der Regen der die letzten Tage runtergekommen ist, wäre Schnee! O weia :O) Trotzdem ... ein bißchen Schnee wäre schon schön und der Wetterbericht hat es angesagt mit -5 Grad! Na, dann wollen wir doch mal sehen, was da kommt! Und Du hast Recht! Schneeglöckchen brauchen Schnee! Süß wie sie ihre Köpfchen schon rausstrecken ....

    Viele liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder hast du gemacht. Ich finde es total spannend, Fotos von der gleichen Stelle und der gleiche Zeit nur im andern Jahr zu machen. Gute Idee :-)
    Ich hoffe deine Schneewünsche gehen noch in Erfüllung. Ich persönlich brauch nicht mehr soviel, bin schon auf Frühling eingestellt und außerdem sind meine Männer wieder aus dem Haus und das Schneeschaufeln würde wieder an mir hängen bleiben.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Ach - das sind ja herrliche Fotos und besonders die Vergleiche mit dem letzten Jahr finde ich sehr interessant.
    Während mir persönlich die diesjährige Variante lieber ist, sehnen sich meine Kinder so sehr nach Schnee....
    Lg und einen schönen Tag wünsche ich dir

    AntwortenLöschen
  5. Ach du liebe Güte :o)
    Das ist ja mal ein Vergleich...
    MIT Schnee eindeutig traumhafter ;o)
    Trotzdem einen schönen Tag und ich drück die Daumen für uns alle was den jetzigen Winter angeht...
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Melanie, danke für Zeigen dieser Bilder. Die Idee ist toll, und bringt mich dazu noch mehr auf den Schnee zu warten. Wenn nicht jetzt wann dann? Solch ein Unterschied von Winterbildern, echt interessant.
    ich lasse Dir viele Grüsse hier und hoffe mit Dir, dass es noch ein bisschen winterlicher wird, Bitte jetzt und nicht erst dann wenn sich alle nach dem Frühling sehnen
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Ohh, so direkt miteinander verglichen gewinnt der Winter 2013 (so sehr ich auch gegen sein langes Bleiben gewettert habe) gegenüber dem jetzigen eindeutig! Pechmarie ist wohl dieses Jahr besonders faul.
    Liebe Grüße! Bianka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bianka,
      kann dir nur hier antworten.
      Dein Profil ist unauffindbar.
      Danke für deinen Kommentar.
      Ganz liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  8. Alle lieben Schnee - ich hasse ihn! Zwar könnte es meinetwegen auch etwas kälter sein (es ist nunmal Winter), aber auf Schnee verzichte ich gern. Ende Januar ziehe ich um, ich hoffe, dass nicht ausgerechnet dann Väterchen Frost aus seinem persönlichen Winterschlaf erwacht xD

    Liebe Grüße

    Pony

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Melanie, ja irgendwie möchte man jetzt mal da draußen alles weiß haben.
    Seitdem die Weihnachtsbeleuchtung im Garten wieder ab ist, sieht es grau und trostlos aus.. Ich habe vorausschauend schon mal mit den Bildern vom vorigem Jahr meinen Header wenigsten in weiß gehalten.
    Interessant Deine Gegenüberstellung.
    Ganz liebe Grüße, von Ilona

    AntwortenLöschen
  10. Nachdem ich heute draußen die Weihnachtsdeko entfernt hab, ging sich such noch ein Kaffee auf der Terasse aus ... aber wenn ich ehrlich bin hätte ich mindestens genausoviel Freude damit, den Kaffee, eingemümmelt in eine Wolldecke, herinnen zu trinken und durch das Fenster den Schnee draußen zu betrachten. Nichtsdestotrotz sind auch deine heutigen Fotos nett anzusehn.

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  11. Deine Gegenüberstellungen sind eine tolle Idee. Obwohl ich kein Wintertyp bin, gefallen mir deine Schneebilder besser als die Bilder aus diesem Winter. Schnee gehört hier eben dazu. Vielleicht wird es ja noch kalt und weiß.
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  12. Sehr aufschlussreich, deine Gegenüberstellung!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht ganz, ganz anders aus .... aber den blauen Himmel mag ich auch sehr.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!