Dienstag, 7. Januar 2014

Auf der Suche nach dem Schnee ...


Ich gehöre zu den Mädels,
die sich unbedingt noch Winter 
mit viel Schnee wünschen.

Jetzt werden viele schimpfen,
denn überall liest und sieht man
 schon die ersten 
Frühlingsboten, -blumen, -dekos, ...
Ich hab sogar schon Osterhasen entdeckt.

Aber alles schön der Reihe nach.
Das gilt zumindest für mich.
Zuerst Winter, dann Frühling!
Wir haben ja erst Januar!
Ich freu mich auch auf den Frühling,
aber erst, wenn wir auch Winter hatten ;-)

Vielleicht liegt es daran,
dass ich durchaus eine
leidenschaftliche Skifahrerin bin.
Und Schlittenfahren, 
Schneemann bauen, 
Schlittschuh fahren, 
Schneeballschlacht machen,
...
Das macht doch alles so viel Spaß!
Vor allem den Mäusen :-)

Und so waren wir gestern 
auf der Suche nach dem Schnee.
Und wir haben ihn gefunden ;-)
Wenn auch nur ein wenig 
und wohl etwas nachgeholfen,
aber dennoch ...

Für Ellas Premiere auf den Skiern
und Elisas Premiere auf dem Schlitten
hat es gereicht.


Wir waren hier (klick drauf) 
im schönen Allgäu.





Nachmittags liegt der Hügel zwar auf der Schattenseite,
das ist aber wohl auch das Geheimnis,
dass hier der Schnee etwas länger liegen bleibt.


Schnee, Sonne, blauer Himmel, 
Berge, fröhliche Mäuse.
Was will man/frau mehr?

Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Du hast ja so Recht......
    ;-)
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie,
    du hast ja so recht:
    Bevor es Frühling wird, muss wenigstens mal Winter gewesen sein ;)
    Übrigens bin ich dieses Jahr wieder in Roggenburg zum Ostermarkt!
    Wenn du bei mir am Stand vorbeischaust, kriegst du gerne noch ein Eilein für die "kleine Maus"!
    Schöne Zeit,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,
      :-) hab sofort den Termin gegoogelt.
      Und was soll ich sagen?
      Nein!!!!!!! Mist!!!!!
      Ich bin an dem Wochenende nicht da.
      Wir fahren vom 14. bis 16.3. wieder nach St.Anton zum Skifahren.
      Ich hätte dich ja schon mal gerne dort besucht und kennengelernt.
      Das gibt es doch nicht.
      Ganz liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  3. Liebe Kathrin,
    ich gönne dir und den Deinen den Schnee von ganzem Herzen. Deine Bilder zeigen, wie viel Freude euch die weiße Pracht macht.
    Trotzdem - Winter mit oder ohne Schnee - ich brauche ihn nicht und freue mich mit jedem Tag mehr auf das kommende Frühjahr.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie,
    was spricht gegen ein paar Blüten im Schnee ;-)? Ich freue mich auch über den Winter, aber dieses Jahr muss er nicht unbedingt sein, denn im Herbst ist eine unserer Schildkröten ausgebüchst und wir haben sie nicht wieder gefunden. Je milder der Winter, umso größer die Chance, sie im Frühjahr lebendig wieder zu sehen. Aber ansonsten gebe ich dir Recht. Mir sind manche Dekoblogs auch einfach zu schnelllebig. Kaum ist der 2. Feiertag vorbei, werden Baum und Deko weggepackt. Bei mir nicht. Ich finde auch meine Fensterbank gar nicht so frühlingshaft. Farblich gehört sie für mich immer noch in den Winter, v. a. auch wegen der Reisigbäume.
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  5. Griaß DI Melanie,

    also ganz ehrlich... wenns nach mir geht brauch ich keinen Schnee mehr.... aber an Weihnachten wär´s schon schön gewesen... jetzt wünsch ich mir eigentlich nur noch, dass der Frühling so schnell wie möglich kommt und das Matschwetter ganz ausbleibt.
    Das mit der Frühlingsdeko hat allerdings noch etws Zeit... ich erbastle mir meine Frühlingsstimmung lieber!
    Deine Rodel-Bilder machen so richtig schön Laune... da hätt ich auch Lust mich den Hang hinunter zu stüren!

    Machs guad!
    Alles Liebe
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Melanie
    du hast Recht , jedes JAhreszeit hat seine berechtigung. Ich kann mich auch noch nicht mit Tulpen und Hyazinthen im Januar anfreunden. Der Winter hat doch gerade es begonnen.
    Wir hier bekommen nicht jedes Jahr Schnee, doch ich liebe es, wenn er da ist im dunklen über den leicht gefrorenen Schnee zu gehen oder mit den Kids Schneebilder zu malen.
    Herrlich.
    Vielleicht bekommen wir ja noch welchen.
    Ski fahren kann hier leider gar keiner.
    Schade.
    Schönen Tag noch
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Damit ich das Gefühl habe, dass alles richtig ist, brauche ich auch Schnee und entsprechende Temeperaturen, zumindets für ein paar Wochen. Irgendwie kommt sonst mein Biprhythmus durcheinander. Das Kind ist auch frustriert, wenn der Schlitten nicht mindestens zweimal ausgepackt und benutzt werden kann. Leidre ist es für uns sehr weit, um auch nur ein bisschen Schnee zu erreichen, aber wnen es bis Mitte Februar nicht geschneit hat, dann löse ich mein Versprechen ein und fahre mein Kind in den Schnee.
    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  8. ... Seh ich genau so! Sogar wir haben hier keinen Schnee ! Aber ich bin mir sicher - der kommt und dann richtig - um sei es wieder zu Ostern!
    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja! Wenn man gerne Ski fährt muß noch Schnee her! Ich mag auch Schnee! Aber der letzte WInter war soooooo lang hier oben in Schleswig-Holstein und bei uns liegt immer dieser Schneematsch! Das macht keinen Spaß! Vielleicht sollte ich auch mal in den Bergen Urlaub machen :O) An Ostern mag ich allerdings auch noch nicht denken :O)

    Aber Schnee kommt noch ... ganz bestimmt! Und dann meckern wir alle wieder das der Schnee solange liegt (lach)!

    Bis dann ... LG KERSTIN

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie schön! Schneebilder!!!!
    Ich fand es über Silvester zwar sehr angenehm, dass es nicht geschneit hatte, weil ich arbeiten musste und ich nicht gerne auf frisch beschneiten Strassen in den Schwarzwald fahre...aber so langsam mache ich mir Sorgen, ob Väterchen Frost denn überhaupt noch auftaucht! Nicht, dass wir die Ostereier in Moonboots suchen müssen...Brrrr.
    Wusstest du übrigens, dass wir auch dieselbe Krippe haben? (-;
    Ich glaube es wird wirklich Zeit für ein gemütliches Treffen!

    Ganz liebe Grüße
    Deine Malaika

    AntwortenLöschen
  11. Süüüß! Ja, die Gegend kenn' ich - dort hat's unseren Mäusen damals auch sehr gefallen. Hab' das Skigebiet gleich wiedererkannt :-)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!