Mittwoch, 20. November 2013

Ein bisschen ROT (Teil 1)


Vielen lieben Dank für Eure netten Worte
zu unserer Esszimmerfensterbastelei :-)
Ella hat sich sehr gefreut.

Nun gehen wir vom Esszimmer 
mal wieder ins Wohnzimmer.

Eigentlich dominieren hier ja 
die Farben Holz-Schwarz-Weiß
(Na ja, das sind ja eigentlich keine Farben!).

Aber es gibt auch kleine Farbtupfer in ROT.

Die gibt es natürlich das ganze Jahr, 
aber im Sommer denke ich immer, 
dass es mir eigentlich nicht so gefällt.
Komischerweise ändert sich das
 in der kalten Jahreszeit komplett.
Denn für mich passt ROT 
ganz wunderbar zum Winter
und natürlich auch zur Adventszeit.

So ziehen in dieser Zeit zu den
eh schon vorhandenen roten Dingen
wie Vorhänge, Hocker, Kissen, ...
noch zusätzliche Sächelchen ein.

So, und nun Teil 1 
der holz-schwarz-weiß-roten Bilderflut
aus dem Wohnzimmer ;-)

Dank masking tape ist es kein Problem
Papiersterne an die Decke zu hängen,
ohne Löcher zu bohren :-)

Diese tolle gefilzte Kugel
findet Ihr auch hier.

Der Bilderrahmen 
will noch gefüllt werden.

Das Schulplakat hab ich
vor dem Mülleimer gerettet :-)
Die Lichterkette gab's mal bei t*chibo.

 Morgen geht es weiter
mit dem zweiten Teil.

Ganz liebe Grüße
Melanie


Kommentare:

  1. Liebe Melanie
    Oh ja rot ist bei mir in der Adventszeit auch ein MUSS!
    So schön das Schulplakat vom Müll, zum Glück hast du das gesehen!
    Die Kiste auf Rollen ist ja super! Überhaupt finde ich Möbel auf Rollen praktisch, da kann man sie in alle Richtungen verschieben. Vor zwei Wochen habe ich aus Platzgründen meinen Nähtisch auf Rollen gesetzt, so kann ich ihn bei Bedarf ans Fenster schieben, damit ich mehr Licht habe und bei Nichtbedarf oder wenn ich die beide Fenstertüren öffnen möchte, in die dafür vorgesehene Nische zurückrollen.
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie, schön schaut es bei Dir aus ! Das alte Schulplakat ist wirklich ein toller Fund. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie, das ist bei mir genauso. Im Winter muss ich rot haben. Ich weiß nur noch nicht ob ich es heuer eher etwas dezenter halte mit dem ganzen Adventskram. Mal schauen. Im Moment hab ich noch gar keine Lust.
    Aber bei Dir schaut es echt schon super aus. Und das Schulplakat???? Superschön. Für dessen Rettung müsstest Du ein Bundesverdienstkreuz kriegen. Mein gott, wer schmeisstn so was wech??????
    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie, so zarte, einige wenige Farbakzente finde ich viel schöner und effektvoller als zuviel an Farbe. Stimmt, rot passt außerordentlich schön in die Avents- und Weihnachtszeit. Das sieht einfach gemütlich aus. LG von Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!