Donnerstag, 28. November 2013

Alte und neue ...


... Kerzenständer aus Holz.

Mein Papa war mal wieder am Werk ;-)
An seiner Drechselbank hat er 
schon vor vielen Jahren
Kerzenständer 
am laufenden Band gedrechselt.
Das war mal IN.
Bei meinen Eltern stehen sie 
überall im Haus verteilt herum.
Allerdings eher im Hintergrund
und versteckt.
Ha!
Ich hab sie neu entdeckt :-)
und meinen Eltern abgeluchst ;-)
Und meinen Papa konnte ich noch überreden, 
ein paar Kerzenständer 
in hellerem Holz dazu zu drechseln.




Auf dem Klavier im Wohnzimmer
kommen sie ganz gut zur Geltung,
aber mir spukt schon der Gedanke im Kopf herum,
die diesjährige Weihnachtstischdeko irgendwie
auf die Kerzenständer abzustimmen.
Mal sehen ...


Neben dem Klavier hängen wieder
die drei Papier-Engelchen,
die mir eine Schülerin mal gemalt hat
(siehe auch hier).

Ich hätte mir ja gewünscht, 
dass Ella Engelchen für mich malt,
aber ...
Sie möchte nicht ...
Noch nicht ;-)




Ganz liebe Engelsgrüße
Melanie


Kommentare:

  1. Soooo schön liebe Melanie
    Mein Papa ist Drechsler, also schieb ich ihm mal ein paar Aufträge rüber!
    Liebste Grüsse
    Melanie und schau mal bei mir kurz vorbei =)!

    AntwortenLöschen
  2. Die hellen Kerzenständer sehen toll aus,Dein Papa ist echt Klasse mit seiner Holzwerkelei:)...
    Bei Deinem Engelwunsch musste ich schmunzeln,das wünschen sich wohl alle Mamas mal von ihren Töchtern....bei uns ist es ein "Running Gag",denn ich habe bis heute noch keinen gemalten Engel- mein Kind ist 19 Jahre;).....
    Grüße von Doro
    P.S.. Ihre Grundschullehrerin hat im Zuge eines Projektes auch ein tolles Engelbild von meiner Tochter geschenkt bekommen :)))

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie,
    es ist doch immer wieder toll wenn man so einen lieben Papa hat. Herrlich sieht das aus. Eine gute Idee. Sieht toll aus bei Euch! Ich bestaune Deine Werke immer wieder aufs Neue!!!! Ich habe zur Zeit so überhaupt keinen Antrieb obwohl mein Kopf ständig neue Projekte plant.... ;-)
    Liebe Grüße von Tini

    AntwortenLöschen
  4. Das Meer von Holzleuchtern sieht wundervoll aus. Toll, was dein Papa da macht und er freut sich bestimmt auch, dass sie jetzt so schön bei dir in Szene gesetzt sind. Lg

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Melanie ,
    da sieht man doch , dass Handwerk nie aus der Mode kommt .
    Toll sehen die gedrechselten Kerzenleuchter deines Vaters bei dir aus .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melanie
    Also die Engelchen, die sind ja allerliebst ... aber die Kerzenständer - so in der Menge, einfach nur HAMMER! Wuuunderschön kommen sie zur Geltung, grosses Kompliment an deinen Papa. Und ... auf dem Klavier sowieso ein toller Hinguckerplatz!
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  7. Oh, deine schönen Kerzenständer erinnern mich an meine Kindheit. Mein Vater hat vor Jahren auch alles gedrechselt, was zu drechseln war. Garderoben, Becher, Schalen und auch jenselbige Kerzenleuchter. Ich habe den Duft in seiner Werkstatt geliiiieebt!
    Liebe Grüße. Bianka

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein wunderschönes Klavier! Da passen die Kerzenständer hervorragend dazu. Die Engelchen sind wirklich süß!
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Meli, die Kerzenständer sind echt der Hammer und so im Paket auf dem Klavier wirken sie einfach und sehen wunderschön aus. Tja, mein Dad kann ja auch viel, aber Drechseln leider nicht, vielleicht sollt ich ihm mal die Kerzenleuchter zeigen und ihm eine Drechselbank schmackhaft machen.
    Druck di, Deine Silke
    P.S. Heut hätten wir eigentlich den Stand dekoriert, die Stimmchen nochmal geölt und wären dann voller Vorfreude auf Freitag nach Hause gegangen. Mußt diese Woche echt öfter dran denken....schad ist´s!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Melanie,

    Deine Kerzenleuchter erinnern mich total an meinen Papa... der war ja gelernter Schreiner, und hat früher unter anderem auch solche Kerzenständer gedrechselt.
    Damals fand ich sie nicht so besonders toll... heute wäre ich froh, er könnte mir welche machen.

    Liebe Grüße.... Birte

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Melanie,

    euer Klavier ist eine wahre Augenweide, wunderschön!!!
    Kannst du spielen, oder dein Mann? Klavier war immer mein Lieblingsinstrument, aber ich habs leider nie gelernt.
    Das mit dem Engelchen malen, kenne ich, da haben sich meine auch geziert. Aber einmal kam ein süßes von der Schule mit nach Hause, das landete dann in einem Jahr auf unseren Weihnachtskarten ( Oh, da fällt mir ein, dass ich da noch gar nicht tätig geworden bin....).
    Ich wünsch euch Frauen ein wunderschönes Ausflügle nach Esslingen, lasst es euch gut gehen und trinkt einen Glühwein für mich mit (-;

    Ich schicke dir liebe Grüße
    deine Malaika

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Melanie, toll sehen die Kerzenständer aus; gerade so in der Menge ! Die Adventskerzen auf dem Holzstamm finde ich auch genial. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  13. Superschön ist diese Gruppierung. Alle verschieden und trotzdem sehr harmonisch. Dabei fällt mir gerade auf, dass meine ganzen gedrechselten Holzkerzenleuchter immer noch auf dem Speicher sind... die habe ich dieses Jahr vergessen runterzuholen. Dann sind sie eben erst nächstes Jahr wieder dran. ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  14. Mega schön will es auch ausprobieren nur ich binnicht so gut im Vorlage zeichnen aber ich denke das bekomm ich hin
    Liebe grüße Katja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!