Dienstag, 24. September 2013

Zerschnitten und neu genäht (Ellas zweiter Loop)


Ich hab Euch gestern ja 
schon angekündigt/angedroht ;-),
dass ich Euch  
Ellas zweiten Loop 
("Schlauchschal")
auch zeigen möchte.


Ich hab ihn aus einem 
Schwangerschafts-Shirt 
genäht/recyclet.
Das brauche ich nicht mehr :-)



Und wieder mal ein Denkfehler:
Ich dachte: 
Ja, den Loop hab ich ja nun schon.
Muss ich nur noch zusammennähen
und umdrehen.
Ha, nichts dazugelernt!
Das geht einfach nicht.
Wisst Ihr, wovon ich hier babble?
Ne? 
Macht nichts.
Musste ihn auf jeden Fall wieder auftrennen
und neu zusammennähen.

Gut Ding ...



Ach ja und hier noch das erste Modell
am lebenden Modell ;-)


Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Doch ich verstehe deinen Denkfehler völlig ;-) manchmal ist. Einfach der Wurm drin vom zu vielen denken...

    Gute Idee mit dem T-Shirt recycling...ich freu mich auch darauf die Sachen zu verbannen, verschenken ...oder eben zu recyceln!


    schick sieht Ella aus mit ihren Loops...und die sind einfach so viel praktischer als ein Schal...Meiner hat. Schon ewig so einen einfachen Fleece Loop ohne loop... Der bleibt wenigstens da wo er hin gehört!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super schick aus, und es muss gar nicht immer teuer sein. Wegen deines Denkfehlers macht dir keinen Kopf, so geht’s mir auch immer mal wieder, du kannst was hundertmal machen und plötzlich ist der Wurm drin, meistens wenn’s schnell gehen soll. Wir sind halt alle nur Menschen und keine ein programmierten Maschinen.

    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. :) Jetzt weiß ich ja, was ich mit meinen Schwangerschafts Shirts machen kann, wenn der Zwerg da ist!
    Vorher bekommt der Große aber auch noch einen Loop!
    GGLG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  4. Hi,hi! Ich habe auch aus den T-Shirts immer was genäht! Leggins für die Kinder zum Beispiel! Aber auf Loopschals bin ich noch nicht gekommen! Das ist ja toll! Vielen Dank für den Tipp!

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo! Sieht toll aus! Ich steh aber gerade auf dem Schlauch... Wo ist der Denkfehler?? Ich glaube, ich denke das gleiche - inklusive Fehler. Klärt mich bitte auf!
    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nele,
      das ist ja auch mein Problem.
      Entweder hab ich Still-Demenz oder nen Knoten im Hirn ;-)
      Denn ich weiß eigentlich immer noch nicht, warum das nicht so geht wie ich denke.
      Ich hab nen Schlauch, näh ihn nur noch zusammen und wende ihn. Es funktioniert aber leider nicht. Hab's jetzt zweimal versucht ;-)
      Es gibt bei youtube ein Video, in dem es genau erklärt wird:
      https://www.youtube.com/watch?v=JxpSmbu4Bwo
      Und nur so geht es. Komischerweise?
      GLG
      Melanie

      Löschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!