Mittwoch, 7. August 2013

Ellas Blumenfest (Die Schnitzeljagd)


Nachdem die Mädels auf Ellas Blumenfest
ihre Täschchen bestempelt hatten,
habe ich diese Karten
die Ella und ich gebastelt haben,
an den Täschchen befestigt.


Die Mädels sollten nun in unserem Garten 
und im Nachbargarten von Oma und Opa
als kleine Bienen die Blumen suchen,
die ich dort vorher versteckt habe,
und dort den Nektar (Süßes) einsammeln.


Dank der Laufkarten wussten die Mädels,
nach welcher Farbe sie suchen mussten,
aber auch auf jeder Blume fanden sie Hinweise,
wo sie die nächsten Blume finden können.

Nachdem die Mädels ja noch nicht lesen können,
habe ich die Mädels begleitet und vorgelesen.


Um den Nektar der Blumen zu bekommen
(Süßes ins Täschchen), 
mussten die Mädels kleine Aufgaben erfüllen:
auf einem Bein stehen und bis 10 zählen,
ein Liedchen summen,
einen Purzelbaum machen,
an den Ringen der Schaukel schwingen,
mit der Wasserspritze übers Bächle spritzen.


So sind die kleinen Bienchen
von Blume zu Blume geflogen,
haben ihre kleinen Aufgaben erledigt
und durften dann ihren Nektar (Süßes)
ins Täschchen stecken.

Das hat den Mädels und mir großen Spaß gemacht.
Ich hab die Mädels eindeutig unterschätzt.
Im nächsten Jahr kann ich das ganze
doch wesentlich schwieriger gestalten ;-)

Ganz liebe Grüße
Melanie


Kommentare:

  1. jaja, man glaubt kaum, was sie so klein doch schon alles hinbekommen, nicht wahr? ^^
    ich seh's derzeit an meiner Nichte (frisch 6 geworden) und in zwei Wochen feiern wir schon Schuleinführung! =)

    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen
  2. Hi,hi! Eine "süße" Idee! Siehst Du, die sind gar nicht zu klein!
    Aber genau, dass habe ich auch gedacht, als ich mit den kleinen Jungs (bei mir waren es natürlich alles Jungs) die Schnitzeljagt gemacht habe! Schwuppdiwupp waren wir fertig (lach)!

    Bis dann ...
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Mit der Wasserspritze übers Bächle spritzen war wahrscheinlich der Renner, oder!? Die farblich passenden Blüten zu den Aufgaben sind wunderschön. Eigentlich müsstest Du alles aufheben. LG von Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Meli, die Idee mit Eurer blumigen Schatzsuche ist echt klasse. Bei soviel Liebe bei der Vorbereitung glaub ich gleich, dass ihr alle total viel Spaß hattet. Unglaublich was Du wieder alles gebastelt hast und wie ich Dich kenne war das noch nicht das Ende der blumigen Serie, oder?
    Druck di, Silke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Melanie,
    super schön umgesetzt...und ja, man unterschätzt die Kleinen gerne mal ;-)
    Sieht aus als hätten sie viel Spaß gehabt!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann nur sagen, bist eine tolle Mama! Deine Ideen und Umsetzungen bei der Party waren und werden Jahre danach noch deeer Gesprächsstoff schlechthin sein! An solch tolle Feste in meiner Kindheit kann ich mich auch noch selbst nach Jahren daran erinnern, als ob es gestern gewesen war!
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!