Samstag, 29. Juni 2013

Bilder aus dem Garten


Diese Bilder hab ich nicht heute gemacht ;-)
Sie sind in den letzten Tagen
und Wochen entstanden.
Bei Sonne schaut's doch 
um einiges schöner im Garten aus
als heute ...

Das Esszimmerfenster flankiert
von roten Kletterrosen,
die noch meine Großeltern gepflanzt hatten.


Ella turnt im Hintergrund
an ihrer Reckstange.

Der blaue Eisenhut.
Schön, aber supergiftig!!!
Habt Ihr auch giftige Pflanzen im Garten?

Jungfer im Grünen

Blühender Salbei und 
rosefarbene Pfingstrosen



Verwilderte Rosen







Ganz liebe Grüße
und einen schönen Sonntag

Melanie



Kommentare:

  1. Hallo Melanie,
    schön, deine Bilder anzuschauen - hier ist seit Tagen schon wieder trüb und Dauerregen angesagt...
    Die zwei Jungs auf dem Zaun sind ja richtig süß!
    ...selbstgemacht?
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie!

    Salbei und Pfingstrosen sind eine tolle Kombination!
    Und Deine süßen Zaunfiguen sind klasse! Meine Freundin spekuliert schon länger mit ihnen!

    Hab noch einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie, was für ein schöner Garten. Alles blüht in Hülle und Fülle. Deine Kletterrosen gefallen mir besonders gut. Die Zaunfiguren ei sind ebenfalls sehr hübsch. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie ,
    einen schönen Bauerngarten hast du . Ich mag dies Art von Gärten !!!
    ....Erinnert mich immer an die Urlaube in Österreich als Kind .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Melanie,

    Das sieht alles so super saftig, gruen und wohlgenaehrt aus... wunderschoen! Mein Garten ist eher staubig, verdoerrt und trocken... was solls- es ist halt Sommer.
    Wir haben Oleander am Strassenrand neben unserem Garten. Die Kinder wissen, dass der giftig ist.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Melanie,
    die ersten Bilder sind wie aus einem Urlaubsprospekt für Bayern! :)

    Giftige Pflanzen, irgendwie nur: Digitalis, Eisenhut, Efeu, Eiben, Vogelbeeren, ...

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  7. Toller Garten ... wunderschöne Bauerngartenpflanzen. Die Pfingstrosen und die Jungfer im Grün ist bei uns schon verblüht. Als giftige Pflanzen habe ich Maiglöckchen und seit Neuestem Lupinen (sind doch auch giftig, oder!?) gepflanzt. Aber wenn die Blumen nicht dirket im Spielbereich der Kinder sind, kann man sich doch echt dran freuen und braucht keine Sorge zu haben. Deine Rosen sind wunderschön! Ich mag Deine Schmetterlinge am Fenster so, ... LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Also diesen Gartenrundgang durfte ich mir jetzt echt nicht entgehen lassen. Wunderschön war er - herzlichen Dank für die Einblicke. Nun, Eisenhut hab ich auch ... aber der blüht bei mir erst im Oktober ...
    Liebste Grüsse und auch dir einen schönen Sonntag.
    Ida

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Melanie ... ist das schön bei dir ... seufz ...
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Oh... ich wünschte, meine roten Rosen wären schon so üppig!

    Meine "Veilchenblau" ist dem Dauerregen zum Opfer gefallen - kaum Blüten, und die wenigen , die mein toller Rambler heuer hervorbrachte, waren weiß!Und die Pfingsrosen sind schon laaaange verblüht.
    Aktuell blüht: Frauenmantel, Ährensalbei, Flockenblume, diverse Gehölze...

    Dafür aber - liebe Melanie, haben deine Mohnsamen gar wunderschöne Pflanzen hervorgebracht, nur hatte ich keine Zeit, sie zu fotografieren...und nun sind nur noch die Samenstände da...
    Ich komme grad gar nicht zum Bloggen- wir bauen unser Kinderbad aus, und bekommen am Do eine Austauschschülerin... immer alles auf einmal !

    Eine schöne Zeit wünsche ich dir,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Melanie
    Wie schön sind deine Blumenbilder anzusehen. Toll dass die Rosen deiner Grosseltern noch stehen und du dich daran erfreuen kannst.
    Liebe Grüsse
    sarah

    AntwortenLöschen
  12. Die Rosen sind wunderschön, aber der Knaller ist die grüne Wiese am Fenster!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Melanie,
    was für ein Zaubergarten.
    Die Kletterrose ist ja ein Traum.
    Wie schön ist doch die Welt, wenn die Sonne hin und wieder lacht.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  14. eine wunderschöne idylle!!!
    wir sehen uns auf bloglovin ;-))
    alles liebe
    amy

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!