Donnerstag, 11. April 2013

Schneetorte


Passend zum Wetter 
(zum Glück scheint es mit 
dem Schnee aber ja vorbei zu sein)
und weil sehr lecker
habe ich im März nach diesem Rezept (klick drauf)
gleich dreimal diese Torte gebacken:


Schneetorte mit Kirschen


zweimal Rührteigboden mit Baiserhaube
und gehobelten Mandeln



Kirschen- und Sahneschicht



Lecker!

Aber warum heißt diese Torte Schneetorte?
Und was backe ich am Wochenende?
Habt Ihr eine Idee?

Ganz liebe Grüße
Melanie



Kommentare:

  1. ...oh, ich liebe diese Torte, und da ich ja geradeaus in Richtung Sommer durchstarte, hier mein Tipp:
    http://friendly-hearts.blogspot.de/2012/05/sagt-mal-spielt-bei-euch-das-wetter.html

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die sieht aber oberlecker aus! Das ist schon der zweite Kuchen den ich heute kommentiere! Ihr könnt alle soooo toll backen! Ich bin eher die Köchin! Aber vielleicht sollte ich mich auch mal an sowas versuchen!

    Schau doch mal bei Home and Kitchen Stories by Anna Blume vorbei! Die hat auch einen leckeren Kuchen gebacken :O)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Melanie,
    da läuft mir ja das Wasser im Mund zusammen, ich habe immer zu wenig Geduld für das Kreieren von Torten. Schande auf mein Haupt! ;o)
    Bei uns gab es bei Besuch oft eine "Sonnentorte":
    einen Biskuitboden mit Pfirsichscheiben belegen, diese werden in Kreisen von außen zur Mitte einander überlappend aufgelegt. Dazu gab es dann Vanillesahne: Sahne aufschlagen mit etwas Vanillezucker und Pulver von Bourbonvanille. Das Ganze ist schnell gemacht und superlecker.
    Liebe Grüße
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Melanie,
    schade, dassich das erst jetzt lese - gerade habe ich meine Zutaten eingekauft für das große Backgelage für die sonntägliche Konfirmation im Hause....
    Bei uns wird es geben: die ultimative Quarktorte mit Löwenzahngelee und einen glutenfreien Schoko-Bisquit mit Pfirsich-Mousse-Füllung(Rezepte ab nächster Woche auf meinem Blog ;) ); desweiteren Nussecken, Biskuitrolle, Schoko-Brownie-Muffins und was noch so ins Haus flattert...
    Und jetzt stelle ich mir schon mal den Cappucino dazu vor,und fühle mich schon so satt, bevor ich das Backen angefangen habe....

    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Melanie, wie verführerisch... Deine Torte sieht super lecker aus. Werde ich auch mal probieren. Tausend Dank und liebe Grüsse, Christina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Melanie,

    yummi, sieht die lecker auch! Ich mag zwar keine Sahne, aber die wäre sicher auch ohne der Hit!

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  7. Baiser und Kirschen........liebe ich, also backe ich! danke für das rezept! lg, Éva

    AntwortenLöschen
  8. Yummi Melanie ,
    deine Schneetorte sieht verführerisch aus , Kirschtraum würde aber besser passen , denn das Wort Schnee kann ich nicht mehr hören :)))
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Tja, eigentlich doch klar, oder? Schlägst du Eiklar wird daraus Schnee ... wird es in Deutschland anders genannt? Basier oder Windbäckerei nennen wir es, wenn es gebacken ist. Aber vielleicht hat es einen anderen Grund - Ist das Eiklar gezuckert, wenn du es schlägst - ich befürchte, mir wäre die Torte nämlich zu süß, ohne zu wissen, ob überhaupt Zucker darin ist - Verrückt eigentlich.

    Alles Liebe
    Regina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Melanie,
    die Torte ist super lecker, bei uns gibt es das Rezept schon seit Jahren. Meine liebste Variante ist mit Stachtelbeeren aus dem Glas (die sind in so angedicktem gezuckerten Gelee - einfach statt der Kirschen draufstreichen). Ich mag überhaupt keine Stachelbeeren vom Busch aber in der Torte mit denen aus dem Glas ..... hammer/oberlecker :-)) Probiers mal aus!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Melanie,

    der Ring von Maja ist der Hammer, gell? Der blinkt sogar, sieht man auf dem Foto nur nicht...
    In deinen Garten war ich ja eh schon verliebt, jetzt halt noch mehr!
    Ich mache demnächst mal ein paar Fotos von unserem "Sitzfenster" und bin gespannt wie es dir gefällt!

    Ganz liebe Grüße
    von deiner Malaika

    AntwortenLöschen
  12. Lecker Sahneschnee!
    Bei mir gibt es heute eine Kirschweintorte.
    Also Apfelweinkuchen mit Kirschen und Rotwein anstatt Apfel und Weisswein, bin gespannt ob es klappt.
    Lieben grüß vom frollein

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!