Samstag, 5. Januar 2013

Die Ruhe nach dem Sturm


Nun bin auch ich in der Bloggerwelt
im neuen Jahr angekommen ;-)

Euch allen nochmals
ein gutes neues Jahr!

Die Höhepunkte des Jahres
liegen nun hinter uns.
Nun kehrt Ruhe ein,
die Ruhe nach dem Sturm ;-)

Wie immer befinde ich mich
am Anfang des Jahres noch etwas
in einem Krea-Tief :-(

Zuerst muss ringsherum Ordnung
geschaffen werden,
entrümpelt werden
so dass neue Ideen und
die Lust und Muße, sie umzusetzen,
in meinem Kopf ihren Platz finden.

Einige "Projekte" stehen in diesem Jahr an
(70. Geburtstag von meinem Dad,
Hochzeit meiner Freundin,
mein 40. Geburtstag,
Geburt des Babys meiner Freundin,
...)

Im Moment genieße ich allerdings
noch das Nichts-tun.
Auch die Familie lässt 
das Jahr ruhig angehen:
Lange schlafen 
(ja, sogar die Mini-Mädels schlafen bis 8 Uhr),
lecker essen,
viel spielen,
mit Freunden treffen,
...

Der Christbaum bleibt bei uns
noch ein paar Tage stehen.
Unsere "Christbaum-Loben-Tour"
ist noch nicht ganz abgeschlossen.
Kennt Ihr den Brauch,
von Freunden zu Freunden zu ziehen,
den Christbaum zu loben
und dafür ein Schnäpschen
zu bekommen ;-) ?
 


Ella spielt mit ihren neuen Spielen
und dem Puppenhaus,
das noch von mir aus den 70ern stammt,
aber das Christkind natürlich etwas renoviert hat.
Elisa beobachtet das Ganze schon sehr interessiert.


Im Kamin knistert das Feuer,
draußen ist es gruselig ;-)
Deshalb bleiben wir drinnen.

Morgen dürfen dann auch 
die Heiligen 3 Könige noch in den Stall,
die schon im Hintergrund unterwegs sind.


Für die Sternsinger pack ich gleich
noch ein paar kleine Päckchen.

Hoffentlich kommen sie morgen.

Ich wünsche Euch allen 
noch einen schönen Sonntag!

Ganz liebe Grüße
Melanie



Kommentare:

  1. Liebe Melanie,
    da erinnerst du mich an etwas. Meistens vergessen uns die Sternsinger ja, weil wir etwas versteckt wohnen, aber falls sie dieses Jahr doch den Weg zu uns finden, müsste ich mich auch noch vorbereiten... Viel Spaß noch beim Christbaum-Loben und Entrümpeln!
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie
    Es tönt so richtig locker und entspannt, dein Leben nach dem Weihnachtssturm :-)
    Euer Christbaum ist wunderschön und nein, ein solch lustiger Brauch gibts bei uns nicht.
    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag. Herzliche Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie
    Dir auch von ganzem Herzen alles Gute im neuen JAhr.
    So lustig euer Weichnachtsbaum-Schnaps-Brauch :-) Kenn ich gar nicht. Schön euer Christbaum, überhaupt sieht's bei dir gemütlich aus, vorallem mit dem Kamin, das fehlt uns zuhause noch...
    Bei uns geht's auch gemütlich zu, wir sind auch am Entrümpeln, nächste Woche sind die Ferien wieder vorbei und der Alltag hat uns wieder.
    Herzliche Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Und wieder wunderbare Bilder deiner Mädls und aus deinem Zuhause... Also dann: Herzlich Willkommen im neuen Jahr und noch ein frohes Schnäppschen trinken ;) Lieben Gruß, Annie

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe vorhin einen tot müden Sternträger der mit einem bis zum Rand gefüllten Sack Süßem Heim kam ins Bett gesteckt!
    Hier wird übrigens auch Christbaum gelobt...

    Ihr habt übrigens auch einen soooo schönen Baum ;-)

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  6. Euer Baum ist aber auch sehr schön, der soll ruhig gelobt werden ;-)
    Unserer steht auch noch... allerdins nur, weil ich noch nicht zum Abschmücken gekommen bin und er auch wirklich noch schön aussieht - wobei natürlich bei diesem Wetter die Weihnachtsstimmung schon ziemlich weg ist, oder?
    Bei uns wird in diesem Jahr auch einiges los sein! Erst mal werde ich wohl mit meinem Studium fertig, meine Schwester heiratet und wird hoffentlich doch auch noch 2013 ein Baby kriegen ;-) usw.
    Ich wünsche Euch ein wunderbares neues Jahr!
    Alles Liebe,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  7. Ach sieht das gemütlich aus bei Euch!! Ganz klasse.

    Alles Gute noch für's neue Jahr. Viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

    Lieber Gruss
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Melanie,
    Erst mal noch ein frohes neues Jahr!
    Euer Baum sieht aber auch toll aus!! Da fällt das Loben sicher keinem schwer!!
    Viele liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Melanie,
    na, beim dem Wetter ist es wohl auch am schönsten in den eigenen vier Wänden! :) Und wenn man dann noch ein Kaminfeuer hat, ist da Wunderbar. Wir haben auch einen Schwedenofen im Wohnzimmer. Die bringen halt doch eine ganz andere Wärme (und da vor allem schneller) her!

    Wahnsinn, wie groß Deien Kleine schon ist!

    Sternsinger, ich weiß auch nit, ... seit das Nachbarskind - deren Opa uns nit leiden sondern nur bespitzeln kann - dabei ist, waren die Sternsinger schon 5 in Worten FÜNF Jahre schon nicht mehr da! :/

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Melanie,

    Euch auch ein schönes neues Jahr. Euer Baum ist wirklich schön!

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Melanie, ich wünsche Dir ein wundervolles, neues Jahr mit Gesundheit, liebe und viel Kinderlachen. éva

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Melanie,

    vielleicht hole ich dich ja damit aus deinem Krea-tief,
    hättest du Lust bei meiner Aktion "Haste mal ne Mütze?" mitzumachen?

    http://scribbeling-of-enerim.blogspot.de/2013/01/haste-mal-ne-m.html

    Liebe Grüße vom Frollein

    AntwortenLöschen
  13. Das mit dem Schnäpschen kenne ich nicht. Was für ein lustiger Brauch!
    Und eure Krippe ist wirklich schön!
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Melanie, auch Dir und Deiner Familie ein gesundes Jahr 2013.
    Jaaaaaa, jetzt muß man erstmal wieder zur Ruhe kommen. Wie mit Schnäpschen? Überall? Da biste ja dann bald beschwipst! Hoffentlich kommt (bei mir jedenfalls), die Kreativität bald wieder.
    Ich grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!