Donnerstag, 17. Januar 2013

ABC und Zahlen


"Mami, bald hast du ein Vorschulkind!" (Ella)

Ellas Interesse an Buchstaben
und Zahlen ist derzeit riesig.
Und das liegt nicht daran,
dass ihre Mama Lehrerin ist.
Ich bin total unschuldig ;-)

Auf meinem PC hab ich als Schriftart
auch die bayerische Druckschrift
die hier in der Grundschule gelehrt wird.
Da mir die ABC- und Zahlenposter 
alle zu groß waren,
hab ich Ella zwei Bilder im 
Din A 4-Format zusammengewurschtelt.

Nun hat auch die große Maus
ABC- und Zahlenbilder 
in ihrem Zimmer.




Der Setzkasten (siehe auch hier),
der an dieser Stelle hing,
musste weichen und hängt
nun an der grünen Wand:

 Sternenhimmelnachtlicht, 
grüner Korb, Bilderrahmen: IKEA
Bild: Monika Staber (klick drauf) 
Haarklammereule: selbstgenäht



Ganz liebe Grüße
Melanie



Kommentare:

  1. Hallo Melanie,
    toll dass du heute genau dieses Foto zeigst. (Die Bilder sind echt schön geworden) Ich bin gerade nämlich auf der Suche nach einem Sternenhimmel Licht!
    Und beurteile das ohne es zu sehen mal ob das das Richtige ist.... also hier sofort meine Frage ;-)

    Wie ist das von Ikea - leuchtet das in einem fast dunklen Raum mit recht hoher Decke (höher als eine normale Zimmerdecke) - wäre das was für unseren Ruheraum für den Mittagsschlaf??

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee gefällt mir! Ich glaube, das wäre auch was für mein Vorschulkind ;)
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  3. Den Setzkasten finde ich ganz supertoll! Sowas hätte ich auch gerne - muss mal beim Trödler schaun. Und tolle Poster :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie, magst du verraten, was deine Tochter für ein Sternenhimmelnachtlicht hat? Meine kleinste Enkelin mag seit letztem Wochenende nun nur noch mit Licht einschlafen...
    Danke im Voraus!
    Eine Kollegin im Sabbatjahr & Oma grüßt dich herzlich.
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee mit der Haarklammereule ist toll. Langsam wird hier sowas nötig ;-)
    Und die Buchstabenbilder gefallen mir auch total gut!
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  6. Mit so einem schönen Kinderzimmer wäre ich auch sehr gerne noch ein Kind ...
    Die Buchstabenbilder sind genial.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Melanie,
    die Buchstaben und Zahlen sind klasse!Vor allem mit dem Eulchen (-:
    Ach, ich liebe dieses Alter, da darf man bei der Gestaltung des Zimmers noch mitbestimmen...
    Übrigens finde ich die Einhörner von vorgestern aller-allerliebst!!!!Das erinnert mich an meine Kindheit. Maja habe ich mal eines gefilzt....puuuuh. Aber bestielt wird das heute noch manchmal.

    Liebe Grüße
    Deine Malaika

    AntwortenLöschen
  8. Oh, da steht Euch ja eine aufregende Zeit bevor - wie wundervoll!

    Viel Spaß beim Lernen...

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Melanie, danke, dass du mir Antwort gegeben, mein Blog besucht & als Leserin geblieben bist. Das freut mich sehr!-

    Die IKEA - Lampe habe ich inzwischen im Netz gefunden, man scheint sie aber nicht mehr zu bekommen. (Das war schon zu Kinderzeiten meiner Tochter so, da hatten wir auch so ein schönes Lämpchen aus Metall, das aber den Geist aufgab & nicht zu ersetzen war...)
    - Der Ursprungspullover mit den Rosen hatte Größe 164, der blaue war kleiner. Es geht wunderbar mit der Overlock, solche Pullover zu nähen. Hatte allerdings kein Wollgarn, sondern nur das übliche synthetische Overlockgarn verwendet. Wichtig ist, das Halsbündchen sorgfältig abzutrennen und von der linken Seite die innere Seite festzunähen, dann nach außen umzuschlagen und von außen mit kleinem Zickzackstich das Bündchen festzusteppen. Das habe ich beim ersten Pulli nicht gemacht & das sieht man.
    Übrigens ist meine kleinste Enkelin auch schon völlig verrückt auf Buchstaben & kennt schon eine ganze Menge. Zwei meiner Enkel konnten bzw. können schon lesen, bevor die Schule anstand bzw. ansteht. Wahrscheinlich kommt bei den Kindern rüber, dass die Erwachsenen selber so eine Freude am Schreiben & Lesen haben und dann wollen sie sich auch damit beschäftigen. In der Schule habe ich zuletzt genau gegenteilige Erfahrungen gemacht. Das fand ich sehr deprimierend, denn ich mach das ja jetzt schon seit 24 Jahren ( insgesamt bin ich seit 38 Jahren in der Schule ).
    Lasst es euch gut gehen!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Melanie,

    das Zimmer ist ja zuckersüß, da möchte ich auch noch mal Vorschulkind sein ;-)

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  11. was ist denn an bayrischen Druckbuchstaben anders als an der Druckschrift des restlichen Landes? Oo' ich seh da irgendwie keinen Unterschied..

    aber die A4-Seiten sind eine süße Idee ^^

    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen
  12. Das Interesse an Zahlen und Buchstaben kenne ich. Meine Tochter kritzelt bei jeder Gelegenheit irgendwas- meistens kopiert sie aus Buechern. Zuerst war es noch mehrheitlich auf Deutsch- langsam wird das aber nun durch Hebraeische Buchstaben verdraengt. Liebe Gruesse,
    Rahel

    AntwortenLöschen
  13. Das sind die absolut schönsten Bilder, die ich dazu je gesehen habe. Unglaublich, dass sie selbst gemacht sind. Die Schriftart habe ich mir gleich notiert. Das würde super auch in "unser" Kinderzimmer passen.

    ♥-liche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!