Dienstag, 4. Dezember 2012

Lasst uns froh und munter sein


... bald ist Nikolausabend da!

In der Weihnachtszeit wirbeln die Ideen,
die noch alle umgesetzt werden wollen,
nur so durch den Kopf.

Alles überschlägt sich
und ich würde am liebsten
alles auf einmal machen.

Geht Euch das auch so?

Schön langsam!
Alles der Reihe nach!

Zuerst mal muss ich ja noch kurz vom Wochenende erzählen:
Die Mühlenweihnacht war 
wieder einmal toll!
Viele nette Menschen,
freundliche Gesichter,
tolle Stände,
neue Bekanntschaften
(Catrin, es hat mich total gefreut,
dass Du mit Deinen Lieben gekommen bist!)
Schnee und Sonnenschein,
Glühwein (für mich in der stillfreundlichen Spezial-Mischung),
Waffelduft,
Stubenmusik,
kleine Geschenke,
...
Aber leider keine guten Fotos :-(

Das war das erste Adventswochenende!


Aber heute ist Barbaratag.
Ella und ich werden,
wenn der Kindergarten aus ist,
noch ein paar Zweige ins Haus holen.

 Und schon laufen die Vorbereitungen für morgen,
denn morgen ist Nikolausabend da!



Ellas Werk :-)


 

Stiefel (noch aus meinen Kindertagen)
und Säckchen
werden morgen Abend
vor die Tür gestellt,
damit sie der Nikolaus in der Nacht befüllt.
Am Donnerstag Morgen darf Ella dann schauen,
ob ihr der Nikolaus auch etwas gebracht hat.

Elisa interessiert das zum Glück noch nicht ;-)

 Wie feiert Ihr Nikolaus?


Und noch kurz am Rande:
Die "Häuser-Serie" geht weiter!


Gestern haben Ella und ich noch
dieses Lebkuchenhaus
von Dr Oe*tker gebaut.
Katharina von Deko Impressionen (klick drauf)
hat mich dazu ermuntert ;-)

Obwohl die Teile ja schon fertig sind,
war es für Ella und mich
doch gar nicht soooo leicht,
das alles zusammenzubauen.
Das müssen wir eindeutig noch üben :-)


Ganz liebe Grüße
Melanie



Kommentare:

  1. ich werd morgen ganz heimlich noch Mandarinen und Äpfel kaufen.. Tannengrün und Mini-Elisen-Lebkuchen hab ich schon da.. und mehr kommt auch nicht in die Stiefel.. dem Liebsten pack ich's Donnerstag früh rein, wenn er noch schläft und da praktischer Weise mein Paps Nachmittags vorbeikommt, muss ich dann heimlich mal in den Flur verschwinden ;o)

    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melanie,
    wie gesagt es hat mich wirklich gefreut und wir waren auch alle 6 sehr gerne da!
    (Und nicht nur wegen der warmen Füße ;-)

    Mensch genau so einen Stiefel hatten wir
    als Kinder auch...da werden Kindheitserinnerungen wach ;-)
    Wir lasse dieses Jahr keinen Nikolaus mehr kommen...drum werden bei uns auch die Stiefel raus gestellt!

    Ganz Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Hohoho, scheinbar waren wir Franken ein bißchen bräver, denn der Weihnachtsmann hat uns heute schon einen Besuch abgestattet ;-) Unsere traditionelle Familienfeier wurde ausnahmsweise auf den Barbaratag vorgezogen, weil der Nikolaus ein so schwer beschäftigter Mann ist und am 6. Dez. bereits ausgebucht war. Schön war's! Es macht immer wieder Riesen-Spaß und ich hoffe meine Mädels glauben noch ganz, ganz lange an den Weihnachtsmann...

    Euer Hexenhäuschen sieht zum Anbeißen aus! Meine 2 haben das allergleiche mit der Oma gebastelt. Noch ist es aber nicht zum Knuspern freigegeben und steht "zum Anschauen" in der Küche. Fragt sich nur wie lange noch ;-)

    Ich wünsche Euch einen ganz tollen Nikolaustag morgen und eine wunderbare Bescherung mit leuchtenden Kinderaugen ♥

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. ...hi, hi, man merkt doch dass wir aus einem ähnlichen Landstrich kommen ;O) auch bei uns werden Stiefel geputzt und vor die Tür gestellt, in froher Erwartung natürlich. Als Mädel wollte ich unbedingt mal wach bleiben, bi ser kommt, hab´s nie geschafft, lach!
    Genießt diese herrliche Zeit!
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Oh... das Lebkuchenhaus sieht sehr hübsch aus!
    Danke für deinen lieben Kommentar :-). Ich bin weder ein Klaus- noch ein Weihnachtskind. Ich hab am 7. zum ersten mal ins Licht geblinzelt ;-).

    Wünsche euch einen tollen St. Niklaus Tag und viel Glück für die Verlosung.

    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Euer Häuschen ist so hübsch geworden. Witzig wie jedes anders aussieht. Bei unseren drei musste keines beschriftet werden.

    Ein schönes Winterwochenende und danke fürs Verlinken.
    Katharina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!