Sonntag, 2. Dezember 2012

Advent, Advent, ....


... ein Lichtlein brennt.



Das Original (klick drauf)
dieses Kerzenständers
kennt Ihr ja vielleicht.
Ich fand ihn immer schon recht hübsch,
den Preis weniger ;-)
Aber dieser "Adventskranz"ist ja doch
recht einfach zum Nachmachen.

Und so hab ich heute
(in allerletzter Sekunde),
schnell bevor ich wieder
zur Mühlenweihnacht gehe,
ein paar Holzkugeln
auf ein Lederband gefädelt.


Die Kerzen sind ganz 
normale Pyramidenkerzen.


Diese Holzkugeln
gibt es schon fertig
im Bastelladen.
Nur noch ein Loch durchgebohrt
und die Standfläche abgeschliffen ...


... ein bisschen Filz ...


... da die Kerzen nicht dick genug sind.


Fertig ist der
"Design"-Adventskerzenständer.

 
 

 Ich wünsche Euch allen
einen schönen 1. Advent!



Ganz liebe Grüße
Melanie




Kommentare:

  1. ... was für ein tolles Exemplar, und soooooo teuer ist der im Original???
    Einen tollen 1. Advent
    wünscht
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. das sieht sehr schön aus :-)

    Wunderschönen Adventsonntag
    wünscht dir Eva

    AntwortenLöschen
  3. wie orginell dieser Adventkranz!

    superschön gemacht, gefällt mir sher gut!
    Schönen 1.Advent wünsche ich dir und Familie

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Eine wirklich tolle Idee, die sich lohnt nachzumachen. Mal sehen, wann ich das nächste Mal in ein Bastelgeschäft komme.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal eine tolle Idee mit den Perlen !!!
    Ich wünsch dir noch einen schönen Sonntagabend,
    liebe Grüsse Mia
    PS: Schau doch mal bei mir vorbei, da gibts ein GIVEAWAY...vielleicht gefällt es dir.....

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melanie,
    das Original ist wirklich unverschämt teuer und dein Exemplar sieht superschön aus. Melanie-Design eben :).

    Dir und deiner Familie ebenfalls einen schönen 1. Advent,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Ach ist das eine süße Kerzenkette. Die Idee ist wirklich klasse. Und ich finde (siehe aktuellen Post): Selbst ist die Frau :)))
    Ganz ganz liebe Grüße schickt dir Emma ♥

    AntwortenLöschen
  8. Der Witz ist, ich finde deinen schöner, als das Original. Aber der Preis ist echt der Hammer, ja wer kauft den Holzkugeln für 100€ frag ich mich da....

    AntwortenLöschen
  9. Danke für die "Deutsch-Nachhilfe", liebe Melanie, dann werde ich es gleich mal wieder ändern! ;-))

    Euer Adventskranz ist super, wollte ich auch schon mal machen, wußte nur nicht so recht, wie ich die großen Löcher in die Kugeln kriegen soll?!

    Liebe Grüße...

    Birte

    AntwortenLöschen
  10. Gefällt mir supergut. Manchmal entstehen die besten Dinge eben in letzter Sekunde. :-)
    Und ja, das "original" ist hübsch, aber ich finde den Preis auch unverhältnismäßig für Materialkosten und Arbeitszeit.

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  11. Aber nein... ich wußte nämlich nicht, das es in Österreich so und bei uns so geschrieben wird! ;-))
    Unser großes Kind studiert ja seit Oktober auch Grundschullehramt, da hab' ich ja dann in ein paar Jahren sozusagen den "Duden" vor Ort! ,-))

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Melanie,
    das ist ja ein toller Adventskranz.
    Werde mich gleich auch noch auf deinem Blog umschauen.
    Gruß Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Melanie,
    wow, auch noch selbst gemacht!!! Dass ich die Kette toll finde, habe ich ja schon im Kommentar von vorhin geschrieben!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!