Dienstag, 20. November 2012

Kleine Häuser aus Papier (4. Teil)


Das hat nun etwas länger gedauert,
aber nun sind sie fertig :-)
Alle 24!
Na, was kann das wohl sein? ;-)

Na klar:
Ellas Adventskalender!

Das Häuschen-Thema
nimmt kein Ende ;-)


Die Häuschen hab ich
von raumdinge (klick drauf)
gebastelt.

Danke dir, Valentina, nochmals dafür :-)

Da ihre tollen Häuschen 
vorwiegend weiß sind,
das aber bei uns vor der weißen Wand
etwas farblos aussieht,
hab ich ein paar knalligere daruntergemischt.




Nun mussten aber auch
neue Zahlen her.
Ella wollte Sternchen :-)





Ganz liebe Grüße
Melanie


Kommentare:

  1. Total schön!! ;-))

    Liebe Grüße...

    Birte

    AntwortenLöschen
  2. Wundervoll!
    Wir sind grad an den Häusern für die Fenster dran ;)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  3. ..was soll ich da sagen, liebe Melanie?!
    --> "Ich will auch einen!"
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Melanie...das war eine ganze Menge Arbeit - Wow und das mit zwei Mini Mädels! Respekt. Ich bin Gedanklich auch schon fertig mit meinen Kalendern ;-)

    LG aus dem Nebel
    Catrin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Melanie,
    die Häuschen sind wirklich toll geworden und ich sehne mich jetzt schon nach dem nächsten Jahr Weihnachten, weil ich dann auch wieder rot machen kann :)))
    Ganz liebe Grüße schickt dir Emma

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melanie,

    die sehen wunderschön aus!!! Und das aufgeräumte Zimmer dazu ein Traum!!! Zum Adventskalender befüllen, bzw. basteln bin ich noch gar nicht gekommen (geschweige denn zum Aufräumen),ich schlafe quasi neben meiner Maschine, um den Adventsmarkt in zwei Wochen zu bestücken...Ich sags Dir, bei mir sieht es aus!!! Anstatt, daß ich einfach mal früher anfange und mir einen Plan mache...
    Naja, ich genieße einfach eure Fotos und entspanne dabei (-:

    Ich grüße dich ganz herzlich
    Malaika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Melanie,

    Ein wunderschöner Weihnachtskalender ist es geworden! Da hat sich die Mühe wirklich gelohnt!
    Einen schönen Abend wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Melanie,
    die Häuschen sehen ganz wunderbar aus!
    Eine sehr schöne Idee!

    Viele liebe Grüsse
    Karolina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Melanie,
    ach, sind die allesamt GOLDIG! Du bastelst wohl immer in Deiner "Mittagspause" ;) wenn die kleine Maus ihren Mittagsschlaf macht?!

    Und so einen alten Schulstuhl haben wir auch Daheim. Sogar drei, aber der eine ist glaube ich aus einem KiGa. Denn der ist gar so winzig. :)

    LG,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  10. Suuuuper :) du und die Häuser - eine endlose Geschichte ;) lg

    AntwortenLöschen
  11. Boah!!! Ein richtiges Dorf! Welche Fleissarbeit, sooo schön! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöner Adventskalender ! Tolle Idee. Ich muss mich mal langsam dran machen, damit unser Kalender auch bald fertig wird.

    Hab eine schöne Restwoche.

    Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Eine ganz tolle Idee und Umsetzung! Überhaupt finde ich diese ganzen Häuser richtig passend für den November... Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen
  14. Schön ist er geworden, der Adventskalender! Da würde ich mich auch freuen!

    Mano mann ich sollte längst auch einen nein eigentlich zwei machen, aber habe noch gar keine Idee mit was ich die füllen soll. Das ist nicht gerade günstig, wenn man nicht alles mit Süßkram voll machen möchte.

    LG
    Tanni

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Melanie

    Das ist ja so ein hübscher Kalender!!! Der würde meinen Kindern bestimmt auch gefallen.
    Leider habd ich für dieses Jahr, die Kalender schon gebastelt :-(.
    Aber Weihnachten ist ja alle Jahre wieder :-).

    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Melanie,
    so eine süße Idee - das sieht wirklich wunderschön aus!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Melanie ,
    das war wohl viel Arbeit ,
    aber deine Häuser sehen wirklich klasse aus . Ein wunderschönes Adventskalenderdorf hast du da gebaut .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!