Donnerstag, 6. September 2012

Piepmätze im Kinderzimmer


... und weiter geht's im "Babyzimmer".

Der "Nestbautrieb" ist bereits da ;-).
Ich wurschtel und wurschtel
hier so vor mich hin.
Komme kaum noch zur Ruhe.
Auch die Nächte sind ruhelos ...

Bei Ella war das ein Anzeichen dafür,
dass die Geburt kurz bevor stand.
Mal sehen, was es dieses Mal zu bedeuten hat.
Offiziell haben wir ja noch 4 Wochen.


Ein kleines Mobile
- passend zum Baum (siehe hier) -
ist eingezogen.
Kleine Piepmätze und Blätter
baumeln nun von der Decke.
Ich hab die Piepmätze und Blätter
aus ganz dünnem Filz genäht.
Das geht einfach und schnell,
muss nicht gewendet 
oder versäubert werden ;-)




Bin ja eigentlich kein Fan
von Holzdecken,
aber diese hier ist schon
seit 15 Jahren oben
und verdeckt unschöne Stellen.
Sie darf bleiben.


Ella hat für ihre kleine Schwester
auch schon ein Bild gemalt ;-)
(im roten Bilderrahmen)


 Prinzesssin Ella
und ihre kleine
Schwesterprinzessin :-)


Ganz liebe Grüße
Melanie



Kommentare:

  1. Oh wie schön, dann freut sie sich ja auch schon riesig. Eine gute Voraussetzung.

    AntwortenLöschen
  2. Prinzessin Ella mit Schwesterprinzessin ... ist das schööön!
    Na ja, aber so ein bisschen kann´s Kleine ja noch warten mit dem Umzug ... (auch wenn ich es durchaus verstehe, dass das schwerfällt ... bei so einem tollen Nest!!!)

    Alles Liebe und viele Grüße an Dich und Deine Lieben,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Melanie,

    das, was man sieht vom Kinderzimmer sieht total schön aus ! Ich wünsche dir noch einen schönen Nestbautrieb...(auch war das schön !) und eine schöne Restschwangerschaft.

    Habt einen schönen Tag.
    Liebe Grüsse

    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    oh wie lieb von ihr! ♥

    Das Mobile ist total schön geworden. Das KiZi sieht eh sehr schön hell & freundlich aus!

    LG und noch alles Gute!
    Pupe/Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Melanie,
    das sieht ja sehr niedlich aus. Da kanns ja fast losgehen ja!? Aber bisschen Zeit kann sich die Kleine noch lassen. Das Prinzessinen Bild ist ja gaaanz herrlich. Klasse.
    Noch alles Gute und fröhlichen Nestbau. :)
    Lieber Gruss
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Oh man, und bei mir soll das alles schon fast wieder 4 Jahre her sein...?! :/
    Wir sind jetzt schon wieder am Umräumen, weil der kleine ja nun schon groß! ist :)
    Hochbett Marke Eigenbau, einfarbiges Plisseerollo von Sensuna am Fenster statt den Gardinen mit Tiermustern, Klatterwand und Matte zum Rumtoben und Hüpfen..
    Riesen Dank für das Bild mit dem Mückenschutz/Baldachin über dem Bettchen - da hätte ich auch schon eher drauf kommen können! Jetzt hat meiner gleich 4 Mückenstiche im Gesicht :(
    Euch alles Gute, genießt die Zeit und viel spaß und Freude beim Kuscheln!!!

    AntwortenLöschen
  7. Da das Prinzessinnenreich schon so schön geschmückt ist , Prinzessin Ela schon das Willkommensschild für ihre Miniprinzessin gemalt hat , brauchst du ja nur noch Geduld , allzu lange hast du ja nicht mehr .
    Ich wünsche dir für die bevorstehende Geburt viel Glück .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Melanie
    Wie hübsch alles ist! Da kann die kleine Prinzessin ja ankommen. Dir alles Gute weiterhin.
    Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen
  9. Das weckt Erinnerungen :) Ist einfach eine tolle & aufregende Zeit! Liebe Grüße, Annie

    AntwortenLöschen
  10. Holzdecken gewinnen wahnsinnig, wenn mann sie mutig weiß streicht (das ergibt ein Dänemarkferienhausfeeling). Aber das Zimmer ist eh wunderschön! Alles Gute dür die nächste Zeit
    Jonna

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Melanie,
    wir kennen uns ja nur per Mail...aber ich wollt dir mal eben hier sagen, nachdem ich nun schon so lange nichts mehr von dir gelesen hab,
    dass ich an dich denk- ich hoffe euch geht es allen gut!
    Ich wink dir imaginär am Samstag, wenn ich wieder in Ulm bin ;-)
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!