Freitag, 13. Juli 2012

Kleinobjekte aus Beton



Liebe Silke (klick drauf),
vielen lieben Dank,
dass Du mir meine
kleinen Betonobjekte
heute vorbeigebracht hast.

Die Mamas aus Ellas Krabbelgruppe
waren diese Woche
sehr kreativ :-)
Ich hab mich dann doch
noch etwas zurückgehalten
und nur kleinere Objekte
aus Beton gemacht.
 Ein bisschen schwächlich 
bin ich schon noch auf den Beinen.

Wer ganz tolle Dinge
aus Beton
sehen möchte,
schaut mal
hier, hier und hier bei Silke ;-)


Auf meine Minis
bin ich aber auch stolz.
Das waren sicher nicht
die letzten Betonobjekte ;-)

Denn das macht ganz schön Spaß!
Vor allem in so
netter Gesellschaft :-))
Gell, Mädels?!







Weiß jemand von Euch zufällig,
wie diese blauen Blumen heißen?

Sie sind leider schon ein bisschen verblüht,
aber vielleicht kennt sie ja trotzdem jemand.






Ganz liebe Grüße
Melanie


Nachtrag:
Ihr wolltet noch wissen,
welche Förmchen ich benutzt habe.
Für die Teelichthalter waren es
kleine Sandförmchen von IKEA.
Für das M habe ich ein Element
aus so einer riesigen Gummipuzzle-Matte
von ELLA ;-) genommen.








Kommentare:

  1. Liebe Melanie,

    Eine tolle Idee. mit gefallen deine kleinen Betonkunstwerke gut.
    Einen schönen Abend wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  2. spät bin ich dran... ABER: alles gute!!!!! und du wirst sehen: alles wird gut :)
    ich freu mich mit dir - mit euch!
    alles liebe. maria
    p.s. die betonkunstwerke find ich genial!!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Beton steht auch schon lange auf meiner to do Liste!!!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  4. ...die Beton-Teelichthalter sind total klasse. Das ist definitiv mal was anderes !! Toll.
    Mit den Blumen kann ich dir leider nicht weiter helfen....sehen so ein bisschen wie ne Anemone aus oder !?

    Schönes Wochenende !!
    Lieber Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Meli, danke für die Blumen, aber was das Vorbeibringen angeht, da darfst Dich bei der Jutta bedanken. Die war heut da, hat alles eingeladen und eine große Betonobjektausfahrrunde gedreht. Mir gefallen Deine Objekte übrigens auch total gut :-).
    Wünsch Euch ein schönes Wochenende. Drück di, Silke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Melanie!
    Die Beton-Teelichter sind ganz toll. Erst vor Kurzem hat mich meine Freundin gefragt ob wir Beton-Werke machen (sie hat es in einer Zeitschrift gesehen). Jetzt wo ich deine tollen Werke sehe, möchte ich gleich loslegen.
    lg Lorke

    AntwortenLöschen
  7. wow....die Beton Teelichter sehen super aus :-)

    Wünsch euch ein schönes Wochenende ♥
    liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  8. betonobjekte mag ich auch gerne. bei mir im garten steht ein betonkuchten auf dem tisch. habe ich vor jaaaahren für mein vordiplom gemacht. sieht immer noch toll aus. die teelichter finde ich auch ganz toll. liebe grüße, éva

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Melanie
    deine Betonkunstwerke gefallen mir so richtig gut.
    Ab Dienstag habe ich Urlaub und das ist auch etwas für meine Jungs.
    Bei diesem Wetter kann man sowieso nichts anderes Machen.
    Schönen Tag noch
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Melanie!
    Das ist ja eine tolle Idee, mit Beton zu "basteln". Die Teelichter gefallen mir sehr gut.
    Ich wünsche Dir ein entspanntes Wochenende,
    liebste Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  11. hallo melanie,
    herzlichen glückwunsch zum babybauch!
    ich hoffe du kannst es trotzdem genießen und es geht bergauf.
    hast du das M auch gemacht? das find ich super, die teelichter auch, aber das M...

    ganz liebe grüße
    andi

    AntwortenLöschen
  12. das M finde ich besonders schön :)

    GGLG,
    jules

    AntwortenLöschen
  13. ach beton....habe ich mir dh mein mann mir im herbst gekauft,
    um für den weihnachtsmarkt....
    daraus ist noch immer nichts entstanden, die ideen wären da, aber...
    schöne lichtlein sind das geworden! wie hast du die buchstaben gemacht?
    liebe grüsse, daniela

    AntwortenLöschen
  14. OMG - ich habe ja wieder mal so viel verpaßt! ♥-lichen Gückwünsch erst einmal!!!

    Die Betonkunstwerke sind wunderschön geworden und würden mich auch reizen. Kann man so auch kleine Blumenübertöpfe selber herstellen oder wird das bei der Größe mit dem Aushärten schwierig?

    Ich wünsche dir eine schöne und hoffentlich beschwerdefreie Schwangerschaft. Alles Gute wegen dem Myom, drück dich!

    AntwortenLöschen
  15. Hab das mit dem M gerade gefunden.

    Wie machst Du das den, ich hab nämlich auch noch zig solche Gummiteilchen.
    Legst Du das auf Holz und giesst dann Beton rein. Läuft das unten nicht aus?

    VG Steffi ( die auch unbedingt Beton Buchstaben will)

    AntwortenLöschen
  16. hi, nette sachen. ich arbeite als beton schalungsbauer für beton sonderteile. am besten ist es wenn ihr die form mit beton etwas rüttelt dann verdichtet sich dieser und das ganze wird schöner. mann kann auch mit einem hammer an die seite klopfen. grüße sendet gerhard

    AntwortenLöschen
  17. hi, hier nochmals gerhard. du kannst auch styropor oder styrodur nehmen. einfach die form aufzeichnen mit dem messer ausschneiden auf eine saubere glatte holzplatte kleben. wenn du die kanten an den seiten rund willst dann mit silikon auftragen. beton einfüllen. am besten etwas flüssiger so wie ein jogurt, zwei bis drei tage warten, ausschalen fertig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für diese tollen Tipps!
      Ganz liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  18. Hallo die Gefäße sind echt toll,
    falls du immer noch den Namen der Blauen Blumen suchst Sie heissen "Scabiosa"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Ja ich wusste bis heute noch nicht,
      wie sie heißen.
      Ganz liebe Grüße
      Melanie

      Löschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!