Donnerstag, 20. Oktober 2011

Im Fenster (Teil 1)

... fallen auch schon die Blätter.





Aber diese Blätter
sind aus dünnem Holz
(aus dem Bastelgeschäft
meines Vertrauens ;-))

Eigentlich wollte ich ja welche basteln,
aus Papier, genäht oder gestempelt.
Da ich aber so unschlüssig war
und mich die Holzblätter so angelacht haben,
hab ich diese schnelle Variante gewählt ;-)

Wie das Fenster
im Ganzen ausschaut,
konntet Ihr ja schon
im letzten Post sehen.


Ganz liebe Grüße
Melanie



Kommentare:

  1. Oh, das ist ja eine ganz tolle Idee liebe Melanie! Wirklich wunderschön!!
    Ich grüß Dich ganz lieb,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  2. sieht wunderschön aus liebe Melanie! TOll!
    LG von Tini

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    och nööö, ich habe hier bald soooooviiiiiiiiiiel Laub von unserer Eiche, da muß ich mir die Blätter nicht noch ins Haus holen! ;)

    Aber, eine schöne natürliche Deko! Wo ist hier der "Gefällt-mir-Button" ??? ;)

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Idee . Gefällt mir sehr .
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  5. tolle (und so schön einfache) idee!!!!!
    danke :)

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön, du konntest deinen "Baum" auch ins Fenster hängen. Bei mir muss mein neuer Baumfreund leider auf der Treppe stehen :-)
    Die Holzblätter gefallen mir sehr gut!!!
    LG Emma

    AntwortenLöschen
  7. da muß ich morgen doch gleich ins städle....brauch auch noch blätter ....
    gglg mona

    AntwortenLöschen
  8. Das ist wirklich ne schöne Idee und sieht super schön herbstlich aus. :-)))
    GlG Katrin

    AntwortenLöschen
  9. So toll sieht das aus, liebe Melanie!
    Danke für die bezaubernde Idee!
    Viele liiiiiebe Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  10. Habe Deinen Blog eben erst entdeckt, sehr schön! Tolle Idee.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!