Donnerstag, 26. Mai 2011

Holunder

Oh Ihr Lieben!
Vielen lieben Dank
für all Eure netten Worte.

Mein Lieblingsmann ist nun heute
gleich im Krankenhaus geblieben
und wurde schon "repariert"
(wie Ella sagt).
Es geht ihm recht gut soweit,
darf aber noch ein paar Tage
dort bleiben :-((
Morgen werde ich ihm
Eure Kommentare mitbringen ;-)


Nachdem nun der "Papa"
natürlich im Vordergrund steht,
müssen für Ella und mich
ein paar Projekte hinten anstehen.

Unser Holunder blüht zwar schon,
aber das Verarbeiten muss bis Samstag warten.
Lediglich das Etikett für den Sirup
hab ich schon mal rausgegruschtelt.

Falls Du auch ein Etikett brauchst,
bitte nimm es Dir:


Auf der Flasche
schaut's dann so aus:

(Bild von 2010)

Und falls Du noch ein leckeres Rezept
für ein
Holunder-Rhabarber-Gelee
brauchst,
klick mal hier drauf :-)
Zum drin Baden!!!!

Ganz liebe Grüße
von Melanie,
die bald wieder bei Euch vorbeischaut
und sich dann persönlich
für Eure lieben Grüße bedankt :-)))



Kommentare:

  1. Liebe Melanie,
    alles Gute an deinen Mann. Ich wünsche ihm (und euch), dass er bald wieder nach Hause darf.

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Au weia... was ist denn bei Euch nur los..??

    Wünsch Deinem Liebsten mal ganz doll gute Besserung von mir (auch wenn er doof gucken wird, weil er mich nicht kennt ;-)) ).

    Und Dir wünsch ich starke Nerven!! Aber Du packst das.. da bin ich mir sicher :-)

    Drück Dich mal.. und am liebsten würd ich Dir nun ein Glas Holunderblütenschorle mopsen :-)))

    Deine Angelina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie , das sind ja gute Neuigkeiten , wünsche deinem Mann weiterhin gute Besserung ♥
    Toll sieht dein Etikett aus , habe es mir auch schon mitgenommen , danke für das freundliche Angebot . Deine Flaschen sehen schon einmal herrlich aus .
    Wünsche dir einen nicht zu stressigen Tag .
    LG , Christine

    AntwortenLöschen
  4. das sieht aber hübsch aus!! bei uns dauert es noch ein weilchen, bis der holunder soweit ist, aber diese ettikette würde ich gerne übernehmen, danke :-)))
    liebe grüsse, daniela

    AntwortenLöschen
  5. Uiii,das mit Deinem Mann...uff,scheint nocheinmal "relativ" glimpflich gegangen zu sein!?
    Ganz schnelle gute Besserung!!
    Mhh,ja,wir lieben Holunderblütensirup und -Gelee!
    Und,lach,habe genau das selbe Bild ausgelesen :))
    liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das ist eine gute Nachricht, daß dein Mann auf dem Weg der Besserung ist! Was sind schon ein paar Tage Krankenhaus im Vergleich zu all dem, was sonst bei einem Motorradunfall passieren kann... Ganz viele gute Besserungswünsche für ihn und gute Erholung für euch alle, die sich so erschrocken haben!

    So ein schönes Etikett hatte unser Sirup noch nie, danke!!! Ohne Holundersirup geht hier gar nichts, wir warten dringend auf die Blüte. Ein bißchen Duft zieht schon durch den Garten, aber für die Ernte reicht es noch nicht.

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. Sehr gerne nehme ich dein Etikett, sieht wundervoll aus! Alles Gute deinem Mann und euch wünsche ich ein schönes Wochenende! Alles Liebe, Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Gott sei Dank gehts Deinem Mann wieder besser! Auch von mir ganz liebe Genesungswünsche und ab jetzt soll der Schutzengel noch ein bisserl besser auf Euch aufpassen! ;O)
    Das Etikett ist sowas von Traumhaft! Danke dass Du es so lieb für uns zur Verfügung stellst!
    Alles Liebe für Euch!
    Von Herzen, Gabriella

    AntwortenLöschen
  9. Hi Meli, na das hört sich doch gut an, wenn Dein Schatz wieder soweit "repariert" ist, jetzt brauch er wohl nur noch ein bißerl Geduld, der arme Patient. Glaub Deine Etiketten werd ich auch klauen. Hätt fast verpaßt Sirup zu machen, vor lauter Urlaub und danach wär der Holunder sicher verblüht gewesen. Wünsch Euch was, haltet die Ohren steif und bis bald.
    Drück Euch, Silke

    AntwortenLöschen
  10. Achherrje, das les ich ja jetzt erst! Bin ich froh, dass es deinem Mann den Umständen entsprechend gut geht! Schön, dass ihn die Ärzte "reparieren" können!
    Ganz liebe Grüße und schnellste Genesung für deinen Mann,
    kiki

    AntwortenLöschen
  11. ... 2011, habe ich auch zum ersten Hollundermarmelade gemacht - sehr LECKER muß ich sagen.

    Für die Germanen, war der Busch eine heilige Pflanze. Ich kann mich glücklich schätzen, mind. drei von ihnen in unserem Wäldchen zu haben.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!