Montag, 4. April 2011

Maulwurf-Muffins (Das Rezept)


Vielen lieben Dank
für Eure lieben Genesungswünsche!



Nachtrag zum letzten Post:

Maulwurf-Muffins

100 g Weizenmehl
100 g gemahlene Haselnusskerne
20 g gesiebtes Kakaopulver
3 gestr. TL Backpulver
1 Prise Salz
120 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
80 ml Milch
100 ml neutrales Speiseöl (z.B. Sonnenblumenöl)
2 Eier (Größe M)
200 g Sahne
2 TL Puderzucker
250 g Rote Grütze
1-2 EL Kakaopulver zum Bestreuen

Backofen vorheizen.
Heißluft: etwa 160 °C
Ober-/Unterhitze: etwa 180 °C

Mehl, Haselnusskerne, Kakao, Backpulver,
Salz, Zucker und Vanillezucker
in einer Rührschüssel verrühren.

Milch, Öl und Eier
in einem Rührbecher glatt rühren.

Die flüssigen Zutaten
zu der Mehl-Nuss-Mischung geben
und mit dem Handrührgerät
zu einem glatten Teig verrühren.

Den Teig in eine Muffinform geben
und im vorgeheizten Backofen
etwa 25 Min. backen.

Die Form auf einen Kuchenrost stellen.
Muffins etwa 5 Min. in der Form abkühlen lassen,
dann gaaaaanz vorsichtig aus der Form lösen
und auf dem Kuchenrost erkalten lassen.

Jeden Muffin in einem Abstand
von etwa 1,5 cm zum Rand
mit dem Messer einritzen
und etwas aushöhlen.
Gebäckbrocken fein zerbröseln.

Für die Füllung Sahne mit Puderzucker steif schlagen.
Zwei Drittel der Brösel unterrühren.
Rote Grütze und dann die Sahne in die Muffins füllen.

Mit den restlichen Bröseln und Kakao bestreuen.
Evtl. kalt stellen.

Guten Appetit!



Zum Ausgleich noch ein paar Bildchen
aus unserem Garten
von gestern :-)







Ganz liebe Grüße
Melanie



Kommentare:

  1. Daaaaaaaaaaaaaankeeeeeeeee!!! :-) Bist ein Schatz! Drück Dich, Deine Angelina

    AntwortenLöschen
  2. wie schön es bei euch im garten aussieht! richtig frühlingshaft.
    ich finde dreiräder auch als deco schön. emil hat ein laufrad und schnell, wie der blitz damit. als er den schönen dreirad im laden gesehen hat hat er gefragt: "mama was ist das für ein ding? warum hat es drei räder?"
    fahren konnte er damit auch nicht wirlich. benutzte wie einen laufrad und es kippte ständig um. bald gibt es ein echtes rad und der bleibt im laden. liebe grüße und eine schöne woche, éva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie
    Hab grad endlich wieder einmal ein wenig bei dir nachgelesen ... ui, und jetzt bin ich nur froh, dass es endlich scheint, als ob es besser wird - ist schon mühsam, wenn allesamt krank sind und immer wieder etwas kommt. Brauchst dich nicht zu entschuldigen von wegen Kommentieren, es geht doch vielen so und mir derzeit eben auch grad wieder mal ...
    Dein Garten schaut auch schon toll aus - ja wie könnt er anders, bei dem herrlichen Wetter - und die Schnecken schleichen auch schon wieder :-). Und danke dir für deinen Kommentar bei mir. Ja ich freu mich echt dolle über meine Bilder!
    Ganz liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Melanie ,
    schön frühlingshaft schaut es bei dir im Garten aus . Dein Maulwurf - Muffins - Rezept klingt verfürerisch .
    Liebe sonnige Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hall!
    Mhhhhh, das Rezept hört sich schon richtig lecker an - ich kanns schon riechen.....
    Und die Fotos von deinem Garten - ganz super - so richtig frühlingshaft.
    GLG claudia

    AntwortenLöschen
  6. Na dann machen wir doch einen Deal: Meun Freund bearbeitet Deine Schätze und ich darf sie behalten *lach*
    Na und da kennt jemand noch das Geschirr ;-) Wobei ich zugeben muss, es ist nicht Dibbern sondern Kahla! Erst wollte ich immer das Dibbern, aber es ist doch so a...teuer und Kahla hat zwar weniger Farben, aber ist nur ein Bruchteil so teuer... ;-)
    Dein Garten ist soo schön bunt :-) Wie mein Geschirr *lach*
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Melanie!

    ich habe diesen job 5 jahre lang gemacht und nach dem 3.kind damit aufgehört, bin sozusagen in pension gegangen, „mangels eigenem kind“.
    Dann kam unsere kleine überraschung zur welt und seit er gross genug ist gehen wir natürlich auch wieder ins muki-turnen.
    weil jetzt so wenige kinder sind, teilen wir uns die aufgabe und jede mutter/vater übernimmt abwechslungsweise eine lektion. So klappt das prima.

    Ganz liebe grüsse und ich bin jetzt schon auf weitere parallelen gespannt ;-)
    daniela

    AntwortenLöschen
  8. ... Guten Morgen, sehr schönes Blog und schöne Bilder. ; ]]Ich grüße herzlich und einen schönen Tag .. Küsse, **

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Melanie,
    wie schön es bei dir schon blüht, und die erste Schnecke hat auch schon Hallo gesagt.

    liebe Grüße
    maria

    AntwortenLöschen
  10. die muffins muss ich gleich mal ausprobieren, die hören sich sehr leckere an! ;)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!