Montag, 7. Februar 2011

Rosali, die Zweite


Ich wusste tatsächlich nicht,
dass der Stoff vom Schweden
ROSALI heißt ;-)

Manch eine wird sich jetzt wundern,
denn es gab eine Zeit,
da war ich IKEA-Experte :-)
Gell, Mädels!




Nun gut.
ROSALI verrichtet wieder einmal
wertvolle Dienste!

Mein doch schon
in die Jahre gekommenes
Kirschkernnackenkissen
war nicht mehr hübsch anzuschauen.
Und das was Ihr sehen könnt,
ist nur das Innenkissen!!!

Der äußere Bezug war im Backofen
halb abgebrannt und zerrissen.
Inzwischen haben auch wir
eine Mikrowelle ;-)



Da das Kissen derzeit leider
sehr häufig in Gebrauch ist,
hat es auch endlich mal
einen hübscheren Bezug bekommen.

Kaum war der Bezug zugenäht,
kam mir aber die Idee,
dass es ja mit Öffnung
viel praktischer gewesen wäre.

Nun ja, zu spät!

Dann gibt's halt in ein paar Jahren
wieder einen neuen!

Ganz liebe Grüße
von der völlig verspannten
Melanie




Kommentare:

  1. Liebe Melanie, das sieht ja wunderhübsch aus, aber geht der Bezug im Ofen nicht kaputt? Achso........ du hast ja jetzt Mikrowelle. Ich finde diesen Rosaliestoff auch so schön, hatte mal Gardinen davon. Sei lieb gegrüßt Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus! Bei uns ist es auch ständit im Einsatz, allerdings halb so hübsch.
    Júlia hat ein kleines für ihren Magen und ich für meinen oft schmerzenden und verspannten Rücken.
    Ich liebe diese Ikea Küche. Schon seit 10 Jahren habe ich die, aber finde ich immer noch ganz toll.
    klar, es gibt einige Designerküchen z.B von Bulthaupt oder Schiffini, die mir auch gut gefallen würden, aber erst müsste ich im Lotto gewinnen.
    Unsere Kleiderschränke sind auch Ikea, allerdings ohne Griffe und auch unser Büroschrank, die von vielen Bewundert wird.

    http://emilundiegrossenschwestern.blogspot.com/2010/11/wohngeschichten.html

    Inspiriert hat mich zu dieser Zusammenstellung ein Schranksystem von Vitra, die sehr-sehr ähnlich aussieht, aber fast das zehnfache kostet.
    Nach Alternativen gesucht und gefunden.
    Also, Ikea ist toll, es kommt auf die Kombination an.
    Liebe Grüße, Éva

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!
    Ach, bei uns gibts diesen Stoff nieeeee! Ärgerlich, denn ich finde ihn auch total schön!

    Liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie,

    oh ist das schön geworden.

    Zu deiner Frage: Charlotte hat letztes Jahr mit 3,5 Jahren das erste Mal auf Ski gestanden, aber hat noch nicht so gut geklappt. Letzte Woche hatte sie mit noch einem Mädchen EINE Privatstunde und sie fährt, als hätte sie noch nie was anderes gemacht jeden Berg hinunter. Ich denke 4 Jahre ist ein gutes Alter zum Anfangen....dann machts auch richtig Spass.

    Sonnige Grüsse...Ktja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo M!

    Sieht wieder wunderschön aus! Das Kissen ist jetzt garantiert im Dauer-Einsatz und dann geht's dir bestimmt bald wieder gut. Den Award nehme ich mit Kuss-Hand ;-) Dankeschön!

    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Melanie
    Die Idee, deinem Nackenkissen einen tollen Anzug zu verpassen ist doch super - und so tut das Kissen grad zwei gute Dienste = wunderschön anzusehen und hoffentlich auch recht wirksam bei deinen Verspannungen - hm, ich könnt auch grad eines gebrauchen :-)
    Ja du schreibst es richtig, das Wetter ist wirklich sehr trügerisch - hab mir auch einen Schnupfen eingeholt, aber wen wunderts, das halbe Büro hustet, ist verschnupft und das seit zwei Wochen ...
    Ich wünsch dir einen prächtigen Donnerstag und schick einen lieben Gruss
    Ida
    ... und das Malen deiner Kleinen ist ja so härzig!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!