Freitag, 10. Dezember 2010

Zwischen Mehl und Milch ...

Haferflocken-Makronen


... macht so mancher Knilch (oder auch ich ;-))
eine riesengroße Kleckerei ...


Schokokekse


Die kleine Maus und ich
haben's immerhin
auf drei verschiedene Sorten Plätzchen gebracht.
Aber das reicht auch,
denn beide Omas backen auch wie wild.
Wer soll das denn alles essen?


Honigkuchenmann


Ganz liebe Grüße
aus der Weihnachtsbäckerei
von Melanie


Kommentare:

  1. Fein das ihr euch die Laune durchs Hochwasser nicht ganz verderben lasst - ich würde wohl nur noch weinend in einer Ecke sitzen *snief*und eure Laible sehen ganz verführerisch aus. Bei uns im Tal gibt es, glaube ich, einen heimlichen Wettbewerb, wer die meisten Laible backt - 20 Sorten sind da gerade noch wenig.
    Ich habe gestern ein paar Vanillekipferl gebacken und Schluß ist :-)

    Einen lieben Gruss und ganz bald wieder trockene Füße

    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen aber lecker aus, wir fangen morgen mit dem Backen der Kekse an, heute haben wir nur bunte Muffins gebacken. Das hat bei den Kiddis gereicht, so knatschig wie die waren.

    AntwortenLöschen
  3. Ist bei euch wieder alles im trockenen?
    Deine Kekse sind toll. Wart ihr beide sehr fleißig. Bei uns steht es noch auf dem Plan. Liebe Grüße, Éva

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh... sieht das alles lecker aus!
    Recht viel mehr Sorten habe ich dieses Jahr auch nicht gebacken... Wie Du sagst: Wer soll das denn alles essen:))
    Ich wünsche Dir ein super schönes Adventswochen-
    ende!
    GGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  5. Wir wollen auch noch backen, die Zimtsterne sind schon wieder alle!!!
    Sieht sehr lecker aus!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe dieses Lied, und wir singen es heute noch.
    Lieber Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!