Montag, 22. November 2010

Adventskranz


Die Zeit ist eh schon so knapp.
Nur noch 4 Tage bis zur Mühlenweihnacht!
Und da streckt mich doch am Wochenende glatt noch
so ein blöder Magen-Darm-Virus nieder :-(
Na ja, andrerseits auch Glück gehabt,
es hätte ja auch nächstes Wochenende passieren können.

Nachdem ich ja nun ans Haus gefesselt war,
konnte ich wenigstens das ganze Haus
weihnachtlich einkleiden.

Adventskranztechnisch hab ich es mir
schon vor Jahren recht einfach gemacht
und mir diesen Elchkranz gegönnt.
Obwohl er damals (noch zu DM-Preisen)
schon recht teuer war,
hab ich es nicht bereut.



Da meine Schwester Mitte November Geburtstag hat
und sie auch nie dazu kommt,
sich einen Kranz zu machen,
hab ich ihr einfach einen geschenkt.




Eigentlich wollte ich für die Kerzen ja verzinkte Zahlen,
hab aber keine bekommen.
So hab ich für die Kerzen einfach Zahlen genäht.
Die Nähmaschine stand noch so rum ;-)


Wie schauen denn Eure Adventskränze aus?


Ganz liebe Grüße
Melanie


Kommentare:

  1. Na, da warst Du ja trotz Magen-Darm-Grippe wieder mal richtig fleißig!

    Unser Adventskranz wird, wie könnte es anders sein, sehr schlicht... erinnerst Du Dich an die Holzbuchstaben von letzter Woche?
    Aus denen wird die Zahl gebildet... also eins, zwei, drei und vier... und dann
    kommen noch vier Kerzen auf den Tisch... fertig!

    Liebe Grüße
    Birte

    AntwortenLöschen
  2. Ich drücke Dir die Daumen, daß Du bis zum nächsten Wochenende wieder absolut fit bist!!!
    Deine Adventskränze sind wunderschön!!!!
    Ich zeige Dir meinen noch diese Woche:))
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  3. Juhu!!!

    Ich habe den Elch Kranz auch...und auch meiner hat zu DM Zeiten noch ein absolutes Vermögen gekostet...;O) Aber hübsch ist er, oder???

    Liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  4. ... beide sind richtig hübsch !!!
    Gute besserung
    GGLG Gabi

    AntwortenLöschen
  5. ....deine "Adventskränze" gefallen mir sehr gut. Bei uns gibt es einen traditionellen...ich muss ihn noch binden und das ist etwas, was ich gar nicht gerne mache.

    Herlichst...Katja

    AntwortenLöschen
  6. Äääähhh… wir haben gar keinen! Warum, wissen wir auch nicht ;) Aber wir erfreuen uns hier an Deiner schönen Dekoration, und natürlich werden auch wir zum 1. Advent allerlei Schnikkes & Nippes aus der großen Kiste holen. Im ganzen Haus müssen dann bei uns weihnachtliche Dinge stehen. Ist doch einfach eine herrliche Zeit!
    Herzlichst,
    Deine Franzinellis

    AntwortenLöschen
  7. ..hi, hi, bist auch noch online?
    Habe bis jetzt mit dem Rotstift gewerkelt :o(
    gutes Nächtle
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. schön , beide "kränze":-)))) gefallen mit gut!
    ich habe auch jahrelang mit dem kranz gemogelt ;-) ganz verschiedene kränze haben wir gehabt. aber dieses jahr hätte ich gerne mal wieder einen richtigen kranz aus dufteneden tannenzweigen. ich hoffe, dass ich vor lauter markt noch dazu komme!
    habe ich richtig gefolgert, dass silke deine schwester sein muss??
    noch gute vorbereitungen und gute besserung wünscht
    daniela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Melanie,

    ach wie schön, es wird weihnachtlich!
    Und Ihr habt ja richtig Gas gegeben für Euren kleinen Weihnachtsmarkt.
    Wir hoffen auch, dass wir kommen können. Aber kurier noch Deinen Virus aus ... ;-)
    wir haben in der letzten Zeit schon mit allen möglichen anderen Unannehmlichkeiten wie Mittelohrentzündung, Bronchitis, Schnupfen, Bindehautentzündung, Angina zu tun – ich mach echt ein Kreuz, wenn wir alle wieder fit sind.

    Herzliche Grüße, Valentina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Melanie, dein Adventskranz ist einfach wunderschön. Mir gefallen die gedeckten Farben super gut.
    Meine Nummern habe ich aus dem Lädchen, denn meine Mami (Engelchens Welt) neulich gepostet hat. Leider waren es die letzten, da es noch Ware aus dem letzten Jahr war.
    Ganz liebe Grüße, Emma

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!