Montag, 3. Mai 2010

sit and eat



ein kurzer blick in unser esszimmer:

wir haben auf der ganzen längsseite
des zimmers ein bänkle.
der opa hat's gebaut ;-)

als sitzpolster dienen

die guten IKEA-Kindermatrazen.

9 kissen als rückenpolster
machen das ganze
recht bequem :-)

und durch die körbe haben wir
auch noch ne menge stauraum.


ganz liebe grüße
melanie




Kommentare:

  1. Hallo liebe Melanie,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar ;O) muss mich gleich ein bisschen bei dir umschaun und mich gleich als Leserin eintragen... ;O) komme gerne wieder... ggglg Susi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie das sieht ja wunderschön aus. Hast du die Kissen alle selber genäht. Ich bin begeistert und das mit den IKEA Matratzen ist eine super Idee. Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Melanie,
    hab dich eben über Petra entdeckt - wunderschön, ich lieeeebe lange Bänke, ist wirklich eine klasse Idee, mit den Körben drunter!!!!

    GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie,
    vielen Dank für deinen Besuch bei mir, durch den ich nun auch hier her gefunden habe...
    ich wollte doch auch mal nach dem ´´klopferstag`` nachfragen, den kenne ich nämlich gar nicht-was für ein Brauch ist das?-ich finde solche Sachen immer sehr interessant!
    So und nun schaue ich mich noch ein wenig bei dir hier um... beim ´´überfliegen`` habe ich schon gesehen,-hier bei dir gibt es auch viele schöne bastel Ideen und co.
    Einen lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  5. hallo liebe melanie!

    das ist eine geniale idee! ich wünsche mir so etwas in der art schon lange in meinem wohnzimmer - es hier bei dir zu sehen, ist natürlich SEHR inspirierend! schaut wirklich toll aus! und die idee, die kindermatratzen draufzulegen, ist auch ganz eine feine ;-)

    einen lieben gruß schickt dir das Pünktchen

    AntwortenLöschen
  6. hallo,
    habe durch zufall deinen wundervollen blog entdeckt und bin begeistert.
    liebe grüße,regina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Meli, da kann ich nur sagen, die Bank ist wirklich so gemütlich wie sie aussieht, da sitzt man wirklich ganz prima bei ner Tasse Kaffee!
    Einen schönen Abend und " a liabs griaßle", Silke

    P.S. Der kleine Mann ist um halb acht total müd ins Bett gefallen :-)!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Melanie
    vielen Dank für deinen Kommentar,die Bank gefällt mir sehr gut vor allem zum Lesen finde ich sie genial und Stauraum braucht man immer..))
    liebste Grüße...Petra

    AntwortenLöschen
  9. liebe melanie, danke für deinen lieben kommentar. eure bank ist schön geworden. und das mit den kindermatratzen ist auch eine gute idee.
    wir haben so eine bank in der küche. allerdings nur 50cm tief.
    einen wunderschöenen tag wünsche ich dir.
    love
    julia

    AntwortenLöschen
  10. Das schaut ja toll aus. Eine super Idee!

    Gela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!