Freitag, 26. März 2010

es wächst ...



... und gedeiht.
nicht mal mein nicht vorhandener grüner daumen
konnte das verhindern ;-)

gegen den völlig "ungrünen" daumen
werde ich jetzt aber etwas unternehmen.
eine freundin ist wohl der gleichen meinung
und hat mir gestern dieses bezaubernde buch geschenkt.


ganz liebe grüße
(heute vor allem an silvi)
melanie


Kommentare:

  1. Liebe Melanie,
    das sieht ja toll aus, werden das dann Osternestchen? Was hast denn da gesäht, dass das so toll wächst?
    Und das Buch ist ja auch ganz bezaubernd! Uns fehlt halt nur ein Garten ... ;-))

    Herzliche Grüße, Valentina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valentina,
    ich hab's noch nicht so richtig raus hier.
    Wie kann ich denn auf deine Kommentare antworten? Geht das so, wie ich es jetzt mache? Schreibe ich dir in meinem blog?
    Ich mach's jetzt einfach mal so, weil ich's nicht besser weiß :-)

    Das werden Osternestchen. Wie genau sie dann aussehen, weiß ich auch noch nicht.
    In meinem Hirn arbeitet es noch ;-)
    Hast du auch was für Ostern geplant? Wenn ja, wird es bestimmt wieder toll. Ich bin immer ganz begeistert von deinen Ideen :-)

    Was ich da gesät habe, ist Ostergras. Hab's allerdings schon vor etwa 2 Wochen ausgesät.
    In der Beschreibung steht 3 Wochen, aber ich finde, es ist schon hoch genug.

    Wir haben hier zwar einen Garten, aber bisher hab ich dort auch noch nicht so viel gewerkelt. Töpfe und Kästen bepflanzen geht ja, aber so Bereiche im Garten anlegen, da fehlt mir noch das Knowhow.

    Ganz liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Melanie,
    mit dem Antworten ist das so wunderbar. Danke für den Tipp - das Ostergras werde ich mir wohl für das nächste Jahr merken.

    Herzliche Grüße, Valentina

    AntwortenLöschen
  4. oh, jetzt hab ich dir grade auf deinem blog geschrieben. das hat sich dann wohl erledigt :-)
    liebe grüße
    melanie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!