Dienstag, 30. März 2010

antichaosbrett


auf meinem schreibtisch
hat sich inzwischen

ein kleines zettelchaos entwickelt.
immer wenn mir
eine idee in den sinn kam,

hab ich's wieder mal
auf ein kleines zettelchen notiert

und irgendwo hingelegt.
es musste dringend eine lösung her.
mal sehen, ob es damit besser wird:







ganz liebe grüße
melanie

Kommentare:

  1. Liebe Melanie,

    ist ja super schön geworden, Dein „ideenreiches” Brett. Ich wünsche Dir noch ganz viele tolle Ideen, die Du vor deren Ausführung erst mal an Dein Bord heften kannst. ;-)

    Herzliche Grüße, Valentina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valentina,
    danke!
    sooo "ideenreich" bin ich selbst aber gar nicht. ich möchte mich nicht mit fremden federn schmücken. mein brett hab ich nicht im sinne von "reich an ideen" beschriftet, sondern eher im sinne von "reich der ideen" ;-) und nicht nur meiner ideen! ich entdecke einfach vieles, was ich auch machen möchte.

    ganz liebe grüße
    melanie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!